Übernimmt die Krankenkasse KKH brillenglaser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein. Die Krankenkasse bezahlt einen bestimmten Betrag (ca. 10.-) und ob Du dafür vom Optiker Gläser ohne Zuzahlung erhälst, kommt zum einen auf den Optiker an und zum anderen welche Glasqualität zu möchtest.

Es ist kein Optiker verpflichtet, Dir für den Kassenbeitrag Gläser zu liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da sind in den meisten fällen die normalen gläser gemeint. also keine kunststoffgläser, die kosten nämlich mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normales Glas hat keine Wirkung auf eine Verbesserung von Sehvermögen.

Die Kasse zahlt da nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?