Übernimmt die Krankenkasse eine Untersuchung im Schlaflabor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn deine Gesundheit durch die Schlafstörungen beeinträchtigt ist,übernimmt es die Krankenkasse.Aber vorher musst du eh zu deinem Hausarzt,der versuchen wird,mit allen möglichen Methoden oder Medikamenten die Schlafstörungen in den Griff zu bekommen.Solche Schlaflabors gibt es übrigens auch in Krankenhäusern.

ja übernehmt die Krankenkasse. aber ich würde vorher mal zum Neurologen gehen.

Wieso denn zum Neurologen?

0
@Loeckchen19

weil er Dich in die Klinik Überweist. Aber natürlich kannst Du auch zu Deinem Hausarzt gehen.

0

Was möchtest Du wissen?