Übernimmt die Krankenkasse die Kostern für eine Paartherapie

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bei Beziehungsproblemen übernimmt die Krankenkasse keine Kosten für eine Paartherapie. In vielen Orten gibt es Beratungsstellen für Eltern, Familien und Paare (oft über Caritas und Diakonie). Meist gibt es längere Wartezeiten.

Oft gibt es hier gute Tipps:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste keine Krankenkasse, die eine Paartherapie zahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beziehungsprobleme sind keine krankheit. dafuer ist die krankenkasse nicht zustaendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht - wo kämen wir denn da hin!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlicht und einfach NEIN.

Näher ins Detail zu gehen , das hier ??? naja....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?