Übernimmt die ,,hunde"versicherung das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Hundeversicherung übernimmt nur Schäden, die dein Hund bei Sach- und Personenschäden von anderen (Dritten) verursacht. Zum Beispiel, wenn er das Iphone von einem Gast "frisst", oder wenn dein Hund einen Radunfall versursacht. Dann werden die finanziellen Schäden, die dabei den Dritten entstehen gezahlt.

Wenn dein Hund etwas von dir kaputt macht, ist das leider nicht gedeckt. Das ist bei allen Hundeversicherungen so. Mehr Infos dazu und eine gute Hundeversicherung findest du hier: https://www.tierfreunde.org/leistungen/tierversicherungen/hundehaftpflichtversicherung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens: Ich würde mir n' Duden kaufen.
Und zweitens: die Versicherung übernimmt das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lilysig
02.01.2016, 16:54

Danke für die über aus freundliche Antwort :**

0
Kommentar von Xx0000xX
02.01.2016, 17:30

immer gerne

0

Was möchtest Du wissen?