Übernimmt die Haftpflicht die Klempner kosten bei einem verstopften Klo durch ein Tampon?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Übernimmt die Haftpflicht die Klempner kosten bei einem verstopften Klo durch ein Tampon?

Eine Toilette verstopft nicht durch ein Tampon?

Also wie viele hat sie da schon reingeworfen?

Außerdem, wenn nur die Toilette verstopft ist und nicht das Abwasserrohr, kann man die Verstopfung selbst bereinigen. Dafür benötigt man keinen Klempner.

Du solltest hier schon bei deinen Fragen bei der Wahrheit bleiben, also den tatsächlichen Schaden schildern.

Hier zahlt zumindest die Privathaftpflicht keinen Cent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Grundsatz her ein klares "Nein".

Gegebenenfalls hat sie einen recht vernünftigen Vertrag, welcher auch bei grober Fahrlässigkeit den Schaden reguliert. Aber selbst dann kann man es noch immer als Vorsatz darstellen, und der wird nie gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigenverschulden sind generell in dem Bereich nicht versicherbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen, dass von einem Tampon die Toilette verstopft....wenn es ständig gemacht wird, dann vielleicht ja...

Und mehrere Hundert € für einen Klemptner ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das war grob fahrlässig von ihr sprich ist von HP ausgeschlossen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Und von einem Tampon verstopft das Klo nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?