Übernimmt die BKK die Kosten einer Vasektomie?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einer medizinischen Indikation, sicher.

Nenne mir eine medizinische Indikation

0

Hallo,

seit 2004 werden Sterilisationen von den Krankenkassen nur noch bezahlt, wenn sie medizinisch notwendig sind. Bei Frauen sind das Fälle, in denen eine Schwangerschaft zu gravierenden Komplikationen führen würde. Bei Männern ist das nur schwer vorstellbar.

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__24b.html

Gruß

RHW

Wenn eine Schwangerschaft für die Frau eine Gefahr bedeutet, kann auch die Sterilisation des Mannes von der Kasse bezahlt werden. Nach einer gemeinsamen Beratung des behandelnden Frauenarztes.

0

Was möchtest Du wissen?