Übernimmt die Arge stromschulden, obwohl die schonmal als Regelleistung gewährt wurden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde beim Amt anrufen wenn das Geld auf sein Konto ging und die Bewilligung vom Amt über ihn lief könntest du Glück haben glaub die können dir eher weiterhelfen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelchen1907
21.06.2016, 13:37

Ich fahr dann gleich persönlich hin. Hab halt angst da nicht raus zu kommen, das ich meine Kinder verliere. 

0

Stelle einen Antrag auf ein Darlehen.

(Az.: L 7 AS 1289/14 B und L 7 AS 1290/14 B) ....

Die Sozialrichter stellten klar, dass das Jobcenter verpflichtet sei, ein unterstützenden Darlehen zum Ausgleich der aufgelaufenen Stromschulden zu gewähren, um die Sperrung des Stroms zu vermeiden.

Link im Kommentar

Und verklage Deinen ehemaligen Freund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelchen1907
21.06.2016, 13:48

Das hat die mir von der Enso auch gesagt, dass ich wohl erstmal bezahlen muss und aber das Geld rechtlich von ihm einklagen muss. 

0

lief der vertrag denn auf dich oder auf deinen ex-freund? wenn das amt die kosten schon einmal übernommen hat werden sie das  sicher nicht noch ein zweites mal machen.

warum hat er geld für strom bekommen wenn der vertrag nicht auf ihn lief?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von engelchen1907
21.06.2016, 13:54

Der  stromvertrag lief auf beide weil beide im Mietvertrag standen. Er hatte das Geld aber auf sein Konto überwiesen bekommen.  Die Beraterin von der Enso meinte auch, ich muss wohl erstmal zahlen und ich solle es einklagen von ihm

0

Zur ARGE gehen und die Schreiben vorlegen.

Durch die Kinder könntest du auch das Jugendamt mit einschalten, die dir auch Tipps dazu geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Saß Amt übernimmt die Schulden natürlich  nicht.  Ein zinsloses  Darlehen ist möglich  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?