übernimmt die Arge bei ALG2 die Nebenkosten Nachzahlungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ausser Stromnachzahlungen werden die Nebenkosten übernommen, wenn die Wohnung angemessen ist.. Reich es so schnell wie möglich ein.

Wenn du ALG - 2 Leistungen beziehst und diese Nachzahlung der Unterkunft und Heizung zuzuordnen ist,dann sind diese in tatsächlicher Höhe zu übernehmen !

Stammt diese aus einer Haushaltsstrom Nachzahlung,könnte diese nur in Form eines zinslosen Darlehns gewährt werden,welche dann in monatliche Raten von min.10 % deines Regelsatzes gleich von den laufenden Leistungen abgezogen würden.

Es gibt eine Tabelle dort steht wie viel Du in Deiner Stadt/Landkreis Heizungskosten haben darfst. Bei mir sind das 79 € wenn man alleine in einem Eigenheim mit 100 m*m wohnt und auch das Wasser damit warm macht. Bist Du mit der Nachzahlung über diesem Satz, zahlt die Arge keinen Cent. Entweder Du zahlst es oder Du sparst entsprechend. Bist Du mit der Nachzahlung noch darunter, dann zahlen sie. Meist ist es aber noch so, dass sie die erste Nachzahlung zahlen. Du bekommst dann aber Bescheid, dass Du die Kosten einschränken musst, oder eine neue Wohnung suchen musst.

So wie ich informiert bin müsste man die Kosten von den Stadtwerken selber nachzahlen

Was möchtest Du wissen?