übernimmt das job-center die kosten für gasetagenheizung?

3 Antworten

Gasheizung ist generell sehr shr teuer. Du darfst auch nicht vergessen, dass der Wohnraum für dich und deine Kinder angemessen sein muss, damit du Leistungempfänger der ARGE wirst, d.h. du wirst ALG II-Empfängerin.

Die Frage ist dann aber auch, ob du mit 2 kleinen Kindern vermittelbar bist. Aber dies kannst du immer für dich selbst regeln (Kita/Betreungsmutter/Familienhilfe). Warmwasser/Heizkosten dürfen von der ARGE pro Jahr im Verbrauch beziffert werden, diese Werte darfst du nicht überschreiten.

Notfalls musst du das Sozialamt um Hilfe bitten, da werden aber fast die gleichen Bedingungen wie bei der ARGE gestellt. Meine Mutter hat auch Gasheizung und die Jahresabrechnung für Gas war irre hoch, sie hat aber dann eine Einmalunterstützung für die Heizung von 200 Euro bekommen (bei über 600 € Heizkosten im Jahr).

so viel mir bekannt ist gibt es einen festen Satz an Heizkosten die man gezahlt bekommt, den Rest muss man selber tragen.

Wieso das Arbeitsamt? Bekommst Du Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II? Die Agentur für Arbeit zahlt Alg I, das ist von Deinem Verdienst abhängig. Die Argen zahlen AlgII.

Im Alg II sind die Kosten für Warmwasser in der Regelleistung drin. Heizkosten, solange sie nicht unrealistisch hoch sind, werden übernommen.

0

Wie groß und wie teuer darf die Wohnung sein?

Hallo, ich bin 19 Jahre alt und will demnächst, also so schnell wie möglich ausziehe. Ich habe die Tage einen Termin beim Jugendamt und beim Arbeitsamt. Also meine Frage wie groß und wie teuer darf die Wohnung sein, damit das Amt die kosten übernimmt?

lg

...zur Frage

Auto kosten übernimmt das arbeitsamt?

Hey leute ich hab ein Arbeit gefunden was mit Öffentliche Verkehrsmittel nicht erreichbar ist , ich Brauche ein Auto damit ich die Arbeistelle erreiche , Würde arbeitsamt ein Auto anschaffungs kosten in diesem fall als notwendig erkennen und übernehmen ?

...zur Frage

durchschnittlicher gasverbrauch bei einer 2 zimmer wohnung. gasetagenheizung

hey leute,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.

ich ziehe demnächst in einer 2 zimmer wohnung(63m²) ein wo eine gasetagenheizung ist. heizung und warmwasser wird mit dem gas gemacht.

Meine frage ist jetzt:

wieviel kWh oder m³ Gas verbrauche ich im jahr ca? oder wie hoch sind die kosten im jahr. mein freund wird auch öfter bei mir sein.also kann man von 2 personen ausgehen. ich habe jetzt überall herumgeguckt.

nach durchstöbbern von google kam ich auf folgendes ergebnis das man 11.004 kWh bzw 1050m³ gas verbraucht. ist das realistisch?

Brauche unbedingt hilfe und wenns geht schnell :/

Danke

...zur Frage

Was soll ich schreiben um Wohnung zu mieten wenn das Job-center übernimmt die Kosten ?

Hallo, Ich bin Ausländer und suche eine Wohnung in Hannover zu mieten. Ich studiere in der Uni und Job-Center übernimmt die Kosten aber das wünschen die meiste Vermieter nicht. Was ist das beste schreiben in diesem fall ?

...zur Frage

Wird ein Makler vom Arbeitsamt bezahlt?

Hallo ihr lieben wir bekommen momentan Arbeitslosengeld I und sind auf der dringenden suche nach einer Wohnung .. weiß jemand von euch ob das Arbeitsamt solche kosten übernimmt oder einen Teil bezahlt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?