übernimmt das arbeitsamt die kosten für die ausbildung (einzelhandel) bei mister lady?

3 Antworten

Du kannst deinen Arbeitsvermittler mal auf eine betriebliche Einzelumschulung ansprechen. Falls "Mister Lady" eine Ausbildungsberechtigung hat, könnte das evtl. funktionieren.

Es müssten allerdings die allgemeinen Voraussetzungen für eine Umschulung erfüllt sein, d.h. du müsstest u.a. gesundheitlich für den Umschulungsberuf geeignet sein und der Arbeitsmarkt muss eine Arbeitsaufnahme hergeben. Die Entscheidung über eine Umschulung wie auch über eine betriebliche EInzelumschulung erfolgt nach pflichtgemäßem Ermessen, d.h. es gibt keinen Rechtsanspruch darauf.

Aber die Einzelhandel Ausbildung wo du auch schwer heben musst kannst du ausüben? Ich kann aufgrund schweren Hebens dieser Beruf nicht mehr ausüben. Nun zu deiner Frage: Nein das Arbeitsamt zahkt nichts und außerdem bekommst du eine Ausbildungsvergutung

Ja. 

Das läuft unter Umschulung. Frage einfach mal deinen Sachbearbeiter und schilder denn Fall 

Was möchtest Du wissen?