Übernimmt das Amt die Wohnung U25?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welche Rolle spielt denn das Amt? Bist du H4 Empfänger oder wie? Wenn du H4-Empfänger bist, so kannst du nicht umziehen wie du lustig bist. Das Amt will Geld sparen also wird es sagen, dass du zurück zu Mutti ziehen kannst. 

Bis 26 sind nämlich deine Eltern für dich Unterhaltspflichtig sofern du keine abgeschlossene Berufsausbildung hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ridiculus
04.01.2016, 17:00

Ich befinde mich in der Ausbildung zur Erzieherin und erhalte keine Ausbildungsvergütung. Ich arbeite nebenbei bei einer Bäckerei.

Meine Eltern sind geschieden und mein Vater kann mir kein unterhalt mehr zahlen da er arbeitslos geworden ist.

0

eine eigene wohnung wird schwer werden, höchstens noch eine  betreute wg, wenn du psychische probleme hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt Du, wie ich und die allermeisten Menschen ihre Wohnungen finanzieren?

Wir gehen arbeiten und bezahlen mit unseren Löhnen/Gehältern die Mieten!

Versuch es doch auch mal auf diese Art. 

Wenn Du 50 bist, Dein Leben lang gearbeitet hast und kein Arbeitgeber Dir einen neuen Job geben möchte, dann allerdings sollte der Staat helfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das Amt bezahlt es nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?