Übernimmt Arbeitsamt die kostennn?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich weiß musst du nachweisen können, dass du den Führerschein auch wirklich brauchst. Also mit einem Arbeits- oder Ausbildungsvertrag. Sonst stehen die Chancen schlecht  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn reale Jon Chancen bestehen kann es das geben. Das sind alles Einzelfall Entscheidungen. Muß an mit dem Sachbearbeiter verhandeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich mir Deine Vorgeschichte so anschaue - nein. Warum sollte das AA Dir einen LKW-Führerschein bezahlen?

Du bist nach abgebrochener Ausbildung trotzdem im Lager einsetzbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke weniger, denn das ist ja eher "Luxus". Aber meistens Zahlt der Arbeitgeber den Führerschein, wenn er dich einstellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?