Übernimmt Agentur für Arbeit Krankenversicherung?

4 Antworten

Deine Eltern müssten von der Theorie her zahlen, da sie unterhaltsverpflichtet sind. Die KV musst Du selbst tragen. Kannst Du oder Deine Eltern nicht, wende Dich mal an das Sozialamt,.. hat mir meine KK empfohlen. Die zaheln das wohl manchmal zur Überbrückung

das wäre nicht schlecht, möchte ja auch gern nen Job aber grade is soo schwer was zu finden...dank dir!!

0

Ja, so schauts wohl aus. DH

0

Während Du ALG 2 beziehst bist Du grundsätzlich bei der KV Pflichtversichert, falls keine Familienversicherung möglich ist. Dazu musst Du dich mit Deiner Kasse in Verbindung setzen. Die pauschallierten Beiträge zur Kranken-Pflegeversicherung in der gesetzlich vorgesehenen Höhe zahlt allein der Träger.Bei der Pflichtversicherung meldet dich der Träger bei der Kasse die zuletzt für dich zuständig war.

Oh, sorry bin etwas am Thema vorbei habe überlesen dass Du keinen Anspruch auf ALG 2 hast.

0

Wenn du keinen Anspruch auf ALG II hast, weil du gesperrt bist, dann auch keinen Anspruch darauf, dass die Krankenversicherung getragen wird.

Es bleibt wohl nur selbst zahlen.

Doppelt krankenversichert?

Hallo. Ich habe eine Frage: ich bin seit dem 26.11.13 arbeitslos und es ist eine Sperrzeit von 12 Wochen eingetreten . Dewegen habe ich ALG 2 beantragt. Den Bewilligungsbescheid für ALG 1 habe ich bereits. Ab 20.02.14 bekomme ich dann ALG 1 weil die Sperrzeit dann vorrüber ist. In dem Bescheid steht auch, dass die Agentur in der Sperrzeit die krankenkassenbeiträge bezahlt. Warum will das Jobcenter dann auch noch Angaben zu meiner Krankenversicherung, wenns doch eh in der Sperrzeit von der Agentur übernommen wird? Danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Übernimmt das Jobcenter die Beiträge der Krankenkasse?

Folgendes Szenario:

Es kommt zu einer vorübergehenden Atbeitslosigkeit, man meldet sich arbeitssuchend.

Es besteht kein Anspruch auf Arbeitslosengeld, da man in einer Bedarfsgemeinschaft lebt und der Partner vollzeitbeschäftigt ist.

Wer trägt dann die knapp 170 Euro monatlich für die Krankenversicherung?

...zur Frage

Will nicht mehr den erlernten Beruf ausüben. Arbeitsamt verlangt das.

Habe nach 6 Jahren meinen Beruf , den ich nicht mehr ausüben will , vor einigen Monaten aufgegeben. Wollte mich beim Arbeitsamt wegen Krankenversicherung jetzt arbeitslos melden. Die nehmen mich aber nicht auf ,wenn ich nicht zu meinem alten Beruf zurüchkehren will. ist das zulässig . Im übrigen habe ichwahrscheinlich in1-2 Monaten eh einen Job . mir gehts nur um die Krankenversicherung , nicht unbedingt um ALG

...zur Frage

450 € Job und ALG 2?

Hallo. Möchte mal gerne wissen, wie das abläuft wenn man ALG 2 beziehen würde und einen 450 € JOb annehmen würde. Was ist wenn man z.B. 450 € Brutto bekommen würde, würde die Krankenversicherung etc vom Amt übernommen werden oder über wen wäre ich versichert? Oder wenn ich auch nur 100 € verdienen würde. Wie sieht es mit der Rentenversicherung bei so einem Job aus? Sollte ich mich davon befreien lassen oder wären das freiwillige Einzahlungen die 1: 1 zur Anwartsschaft zählen oder ist das was anderes? Was kommen noch für Abgaben bei so einem Job auf mich zu. Wie sieht es mit der Miete aus? Würde das Amt das auch vollständig zahlen? Dass mir was vom Lohn abgezogen werden würde weiß ich ja aber wie sieht es mit dem ganzen Rest aus, den das Amt zahlt wie Miete, Krankenversicherung etc?

...zur Frage

Hartz IV beantragen obwohl alg 1 noch nicht ausgeschöpft ist?

Hallo ich habe mein alg 1 Anspruch noch nicht ausgeschöpft und wollte mich beim Arbeitsamt abmelden um Hartz IV zu beantragen ist das möglich?

...zur Frage

Krankenversicherung Schulden Erlass?

Hallo Zusammen,

Ich bin 25 Jahre alt, überschuldet und habe keine Einkommen. (auch kein ALG II)

in den letzten Jahren hatte ich sehr viel mit mir, meinem Leben und Familie zu kämpfen. Es waren wirklich harte zeiten die ich endlich hinter mir lassen will.

Aufgrund dieser Lebensumstände habe ich alles wichtige vernachlässigt und mich somit komplett Isoliert, durch dieses unreife verhalten haben sich Schulden bei meiner Versicherung gestapelt.

daher wollte ich fragen ob ein Schuldenerlass in meiner Situation möglich ist.

Danke und Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?