"Übernatürlichem" spüren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, kenne ich. Aber das muss man nicht unbedingt als übernatürlich bezeichnen. Der Mensch ist nunmal in der Lage, Assoziationen zu empfinden und vernetzt zu denken.

Jeder Künstler kennt das. Wenn ein Maler einen solchen Moment empfindet, dann stürzt er an seine Staffelei und fängt fieberhaft an zu malen. Ein Musiker greift nach Notenpapier oder setzt sich an sein Instrument. Ein Schriftsteller setzt sich an seine Schreibmaschine oder seinen Computer. Und ein Naturwissenschaftler freut sich über den Moment der Erkenntnis und die Schönheit der Formel. Wie schon Archimedes ausrief: »Heureka!«

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ist es (allerdings erst für wenige menschen, zumeist mädchen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das so nicht. Allerdings denke ich manchmal an die Faszination des Universums wenn ich in den Nachthimmel schaue. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein. derartiges gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?