Übernatürliche, wahre Geschichte

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hattest du diese Frage nicht schon einmal gestellt? Naja egal; Ich schätze, dass ihr irgendwie miteinander verbunden seid und dass es vllt. wirklich was mit etwas Übernatürlichem zu tun hatte, aber ich glaube nicht, dass deine Klassenkameradin bald sterben wird ...

Verbunden? Ich streite mich mit der jeden Tag und wenn sie überfahren würde wer's mir recht:) Quatsch das sind nur Spaß-Streite und ich mag sie aber ich glaub echt nicht das wir i-wie miteinenader "verbunden" sind

0
@Mrbommbastic

Vllt. passiert euch Beiden in nächster Zeit etwas, was euer "Band" zueinanderr stärkt

0
@Kobina

Ach ich glaub die hat einfach gelogen obwohl ich mir dass bei ihr nicht im geringsten vorstellen kann... Aber wir reden etz nicht mehr miteinander... Ich mag sie nicht mehr und sie mich auch nicht mehr...

0

Ich hab die Frage einfach nochmal gestellt weil ich kaum Antworten bekomme hab weil ich geschrieben hab mit sehr viel Text... Den Text hab ich sogar rauskopiertxD

Und ich habe neulich geträumt, dass ich eine neue Grab/Gartenlaterne kaufen will und auch kaufe , auf jeden Fall gings in meinem Traum um solche Laternen und was passiert mir am nächsten Tag?

Ich bin im Baumarkt , wegen einem neuen Wasserhahn und was entdecke ich da bei den Sonderposten? Für lediglich 7 Euro eine schöne große Gartenlaterne ...

kann ich jetzt Dinge vorhersehen? Oder war es Zufall, oder Schicksal? Oder belanglos? "Seufz" Ich weiß ja auch nicht... Ach , ich hab die Laterne dann übrigens doch nicht gekauft, die ließ sich nur von oben öffnen ;-)

Gibt es Dämonen und ähnliches wirklich?

Heyy, also ich suche hier mal euren Rat... Meine Fernbeziehung (M/16) erzählt mir seid ein paar Tagen immer wieder von irgendwelchen dunklen Gestalten die er sieht, wenn er alleine ist und das er sich so fühlt als ob eine Art Dämon in ihm lebt. Ich selbst bin nicht wirklich gläubisch und hab auch bisher nicht an sowas geglaubt aber inzwischen kommt es mir schon irgendwie so vor als ob er die Wahrheit spricht. Er hat mir erzählt das, als er in der Kirche war, ihm jmd Weihwasser in sein Getränk gemischt hat und er darauf hin Blut gespuckt hat... Außerdem hat er scheinbar einfach so angefangen zu schreien und ich mach mir inzwischen schon Sorgen das an dem was er sagt, etwas wahres dran ist... Sein Leben ist schon so nicht sehr einfach, da seine Eltern als er noch jünger war, gestorben sind und er dann irgendwann angefangen hat Drogen usw. zu nehmen und sich teilweise auch zu ritzen. Er ist, sowie er es mir erzählt hat, suizidgefährdet und ich will ihm eig als seine Freundin irgendwie weiterhelfen aber ich bin mir nicht ganz sicher wie. Könnt ihr mir vllt Tipps geben wie ich ihm beistehen könnte und mir euren Rat geben zum Thema Dämonen und ähnliches?... Bin mir nämlich trz nich so richtig sicher ob diese finsteren Gestalten wirklich existieren oder einfach nur eine schlimme Einbildung oder so sind... Bitte nur ernstgemeinte Antworten!♥

...zur Frage

An was übernatürliches glaubt ihr denn so?

Interessiert mich mal, wenn ihr wollt könnt ihr eure eigene Meinung dazu schreiben. Ich bin offen um anderer Meinung zu bekommen :)

...zur Frage

Könnte Magie existieren unter einem anderen Physik-gesetz, dass wir noch nicht kennen?

Guten Abend. Nach langer Recherche komm ich immer in die Sackgasse, dass es Magie nicht geben kann. Was leider in mir einen Zweifel aufwirft, Wieso sollte der Mensch etwas erfinden, was abertausende Jahre Generation besitzt? Übernatürliches kann eine andere Physik sein, deren wir nicht kennen und es uns nicht vorstellen können. Und was der Mensch am besten kann ist, wenn es etwas nicht gibt, oder nicht geben soll, bzw der Mensch will nicht das es existiert, vergessen ist. Abstreiten und Ausreden finden - es gibt so viele Beweise, dass es Magie gibt, nur werden die oft ausgelassen, oder man ist einfach zu abstrakt es zu verstehen. Was haltet ihr davon?. Ich habe eine Umfrage gestartet, um zu sehen wer alles daran glaubt.Ansonsten schönen Abend :)

Wichtig!

Kommentare wie ''Es gibts nicht,, oder ''träum weiter,, oder ''Komm in die Realität,,Begründe deine Aussage gut. Es ist eine ernstzunehmende Frage und dazu will ich ernste antworten :). Schönen Abend.

...zur Frage

ich träume meine mutter sei tot!

ich träume manchmal das meine mutter im traum tot ist. einmak habe ich geträumt das sie in einem haus war und das haus mit ihr explodiert ist. und heute nacht habe ich geträumt wie meine mutter von einer großen schlange in die kehle gebissen wurde. habt ihr auch solche träume...und ist bei euch was sclimmes passiert?

...zur Frage

warum träume ich vom teufel

Hab vo monate vom teufel geträumt da er die innereien mener mutter ist seine gestalt hab ich im traum gesehen. Das der himmel schwarz war und in teufel sein gesicht am himmel leuchtete und keine sterne oda mond am himmel war die träume hben mich nervlich fertig gmacht dann habe ich angefangen zu beten und es wa vorbei nd gestern hatte ich wieder so nen traum das meine mutter vom teufel besessen war. Wa hat das zu bedeuten .??

...zur Frage

Mutter stirbt... Komischer Traum. :/ Bitte Traumdeutung!

Mein Traum: Ich war bei meiner Mutter und ihrem Mann zu Besuch. Meine 7jährige Schwester (von ihrem Ex W., mit dem mein Mann und ich zusammen wohnen) war voll überdreht. W. war auch zu Besuch. Im Traum war Samstag.

Ich fragte meine Mutter, ob sie die Tage Zeit hat. Dann ging W mit mir ins Zimmer meiner Schwester und meinte, meine Mutter hätte heute ihren letzten Tag weil ihr Herz kaputt wäre. Morgen würde sie sterben. Ich begann zu weinen und ging wieder in die Küche. Ich weinte richtig viel, aber sie war damit beschäftigt mit W und ihrem Mann zu reden. Meine Schwester ahmte mich nach mit dem Weinen. Sie wusste anscheinend nichts davon. Ich ging wieder in ihr Zimmer und wollte ein Bild für meine Mutter malen. Zum Abschied und um mich abzulenken. Ich malte mit einem olivgrünen Filzstift unter anderem eine Raupe. Dann kam der Mann meiner Mutter und meinte ich soll für ihn noch Platz auf dem Blatt lassen. Da aber schon so viel drauf war beschloss ich dass er auf der Rückseite malen kann. Ich weinte wieder und bekam mit, dass morgen ein Arzt kommen würde um alles zu beenden.

Das Ganze habe ich gestern geträumt. Bin mit Tränen in den Augen wach geworden. Ich habe meiner Mutter das alles erzählt, und sie meinte, sie hätte auch vor einer Weile geträumt dass sie stirbt, und das im Januar. Sie glaubt aber nicht dran, da ihr eine Zigeunerin vor längere Zeit ein langes Leben wahrsagte. An Wahrsagerei glaube ich persönlich nicht, aber ich konnte schon oft erleben, dass viele Sachen die ich geträumt habe, wie ein Dejavous im nachhinein mir die Zukunft zeigte. Also einiges bewahrheitete sich in den merkwürdigsten Dingen. Ich konnte so auch schon mal einen schlimmen Streit verhindern. Meine Mutter hat auch ab und zu Zukunftsträume, die sich bewahrheiten.

Nun habe ich Angst, dass das auch ein Zukunftstraum ist. Oder hat das was ganz anderes zu bedeuten? Bitte nur ernste Antworten. Ich mache mir wirklich Sorgen... Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?