Übernatürliche Sinne und Zeit anhalten bei einem Kampf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Völlig normal. Voraussetzung ist regelmäßiges, intensives Training. Dieser durch Adrenalin induzierte Zustand wird meist so nach etwa zwei Jahren Training im Wettkampf erreicht.

Es geht aber auch noch darüber hinaus weiter. Wenn du sehr viel Erfahrung hast, laufen die Bewegungsabläufe wie von selbst ab, man ist dann sogar extrem entspannt und ruhig.

ArtisLight 11.02.2017, 18:00

Das klingt sehr interessant

0

ja es hat was mit einem extrem hohen Adrenalinschub zu tun. Jedoch solltest du das auf keinen Fall manuell versuchen zu steuern. Denn der Körper ist dafür einfach nicht ausgelegt. 
Ich weiß aus eigener Erfahrung wie hilfreich es sein kann und das es sehr verlockend klingt.
Aber wenn du schon Sternchen siehst, nachdem du diesen Adrenalinschub hast, solltest du das auf keinen Fall provozieren und weiter versuchen.
Während eines Wettkampfes ist es bei mir so, dass mir dann erstmal schlecht wird und ich spucke meinen Mundschutz aus bevor mit kotzübel wird.
Hoffe konnte helfen,

LG Avourian

ArtisLight 11.02.2017, 19:09

Eine Interessante Antwort und danke dass du deine Erfahrung mit mir geteilt hast. Adrenalin kann sehr wohl verlockend sein. Es macht einen auf eine Art und Weise "süchtig". Dass mir danach schlecht ist, ist wohl kein Einzelfall. Wieso ich es aber manuell kontrolliere n wollte war nicht für den Alltag oder zum Spaß sondern weil manchmal es in andere Richtung geht und ich beim sparring einfach jeden schlag einstecken muss. Und das ist ziemlich depremierend weil mir danach schlimmer geht (körperlich und vorallem mental) als nach dem Adrenalinschub. Ich werde an mir arbeiten. Danke für deine Antwort Avourian schönes Wochenende

0

Ich würd sagen es hat viel mit Adrenalin zu tun aber ebenfalls mit dem angeborenen Überlebens Instinkt

Das ist selbstverständlich das Adrenalin jedoch in einer hohen Dosis. Unter solchem Einfluss wirken Kräfte die man sich im normalen Zustand nicht erklären kann.

Aber antrainieren denke ich bicht du müsstest stets unter Stress stehen und selber in diesem Zustand zu bleiben ist schier unmöglich.

ArtisLight 11.02.2017, 15:30

in dem Zustand zu bleiben ist in der tat unmöglich (ich wäre wahnsinnig) aber es ist so dass ich es manchmal manuell "aktivieren" kann und es dann los geht. Das wird jetzt ziemlich seltsam klingen aber manchmal rede ich mir in Gedanken ein den Gegner zu "zerstören" oder gar zu "töten" und schon stellt sich mein Körper und Geist drauf ein und es geht los. wirkt irgendwie ähnlich wie wenn man sich in dem augenblickt sagen würde "irgendwo am Körper juckt/kitzelt es mich." und das Gehirn wird darauf aufmerksam und sendet dem Körper die Signale dass irgendwas juckt. So als beispiel. danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?