Übernahme von Zahnaufhellung (Versicherung)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß es nicht. Ich bin mit einer Zahnzusatzversicherung bei der ERGO, die Leistungen können mit verschiedenen Tarifen individuell angepaßt werden. Vielleicht machen dies das?!

Die CSS gibt es nicht mehr, diw wurde von der Hanse-Merkur aufgekauft und heißt jetzt, auch in der Schweiz, Advigon.

Und ich gsage Dir, die Advigon wird Bleaching auch nicht übernehmen. Denn, in den allgemeinen Bedingungen jeder Krankenversicherung steht dass nur für medizinisch notwendige Behandlungen bezahlt wird.

Und wenn Du mal darüber nachdenkst, wirst Du schnell einsehen dass es dem Wesen einer Versicherung komplett widerspricht, die Kosten für Bleaching zu übernehmen.

Bleaching von Zähnen ist ein rein kosmetischer Eingriff. Warum sollte das eine Versicherung abdecken?

Kommentar von ISIokok
22.02.2016, 16:06

Wie gesagt, es gibt schon eine Versicherung, die es abdeckt. Nur eben mit Sitz in der Schweiz. ;-) Ist ja evtl. möglich, dass es auch welche in Deutschland gibt.

0

Keine Chance. Eine deutsche Versicherung übernimmt kein Bleaching.

Was möchtest Du wissen?