Übernahme von Autofinanzierung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein Händler finanziert das Auto nicht, das macht immer eine dahinterstehende Bank. Wenn ein Händler einen Neuwagen verkaufen kann hat er natürlich Interesse daß die Finanzierung klappt und kann ev. noch unterstützen vorallem wenn der Neuwagenpreis stimmt. So wäre es für den Händler nur Arbeit ohne Umsatz und nur die Aussicht auf Kundendienstumsätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
joker221 27.03.2014, 16:12

Also Ich denke das Händler immer eine bessere Chance haben eine Finanzierung hinzukriegen(meine erfahrung).Also Theoretisch ist unser vorhaben möglich?Wenn wir einen Händler finden der das machen würde? Danke

lG

0

Möchte er das Auto mit Finanzierung übernehmen?

Oder nur das Auto?

Wenn er von Dir den Wagen mit Finanzierung übernehmen will, gibt es eine unbürokratische udn einebürokratische Lösung.

unbürokratisch:

Er nimmt den Wagen udn er bezahlt Deine Raten.

bürokratisch:

Er fragt seine Bank , oder eine andere Bank (dafür braucht er keinen Autohändler) wegen eines Kredites udn löst Deine Finanzierung ab. Alternativ, Erfragt die Bank, die Deine Finanzierung gemacht hat, ob er die Finanzierung übernehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
joker221 27.03.2014, 15:22

Er möchte das Auto mit Finanzierung übernehmen. Die unbürokratische lösung passt nicht weil Ich die Finanzierung aus anderen gründen nicht mehr auf mir haben will. Die andere Sache ist das er noch Jung ist und ihm nicht jede Bank einen Kredit in dieser Höhe gibt. Als Ich das Auto finanziert habe hat das auch nur hingehauen weil der Autohändler das irgentwie durchgeboxt hat. Deshalb wollten wir das wie in meiner Frage beschrieben über einen anderen Autohändler versuchen.

lG

0
wfwbinder 29.03.2014, 09:29
@joker221

JA, versucht eine Finanzierung zu bekommen. DEin früherer Händler war aber nur so fleissig, weil er dadurch auch ein Auto verkaufte. Aber evtl. macht er es auch nur für die Provision der Bank.

0

Nicht zu einem beliebigen Autohändler aber zu einer beliebigen Bank. Mit dem neuen Kredit deines Sohnes deinen alten Kredit ablösen. Oder ihr geht zu der Bank die dir den Kredit gegeben hat und fragt ob er den Kredit und das Auto übernehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
joker221 27.03.2014, 15:28

Der Autohändler wäre aber wichtig, weil die meisten einen guten draht zu Ihren Hausbanken haben. Mein Sohn hat genug einkommen und ist auch in der Schufa sauber aber die Banken sind halt ziemlich streng wegen dem alter.

0

Du hast einen Vertrag zur Finanzierung des PKW mit einem Händler/Anbieter...

Bevor dieser Anbieter das Auto freigibt, musst du es vollständig bezahlen.

Wie soll eine andere Bank dir oder dem Sohn Geld geben auf ein Auto, das dir gar nicht gehört?

Ein anderer Händler verkauft deinem Sohn gerne eines seiner Autos! Eine andere Bank wird das nicht machen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
joker221 27.03.2014, 15:12

Die derzeitige Bank will ja,wie Sie schon sagten die offene Summe haben. Wenn mein Sohn das Auto über einen anderen Händler finanziert,bekommt doch meine Bank das Geld oder? Ob es einen Händler gibt der das macht ist Nebensache, es geht mir um den Prozess.

lG

0

Was möchtest Du wissen?