Übernahme Ausbildung ausschlagen?

10 Antworten

wenn du nichts anderes hast, würde ich es so lange erstmal annehmen. sonst müsstest du dich drei monate vorher arbeitslos melden und dies, würde der betrieb mitbekommen, da sie unterlagen dafür ausfüllen müssen. sollte dein arbeitszeugnis schlecht ausfallen, kannst du auch über einen anwalt dagegen vor gehen.

Da du schon einen festen und wirklich tollen Plan für die Zeit nach deiner Ausbildung hast, brauchst du gar nicht mehr zu überlegen, was du machen sollst! Du sagst in dem Gespräch am Freitag einfach, wie es ist: Ich freue mich sehr, von ihnen ein so großzügiges und freundliches Angebot zu bekommen, leider kann ich es nicht annehmen. Ich habe bereits Pläne für die Zeit nach meiner Ausbildung hier, für die ich sehr dankbar bin, geschmiedet. Ich werde ins Ausland gehen und mich danach weiter auf die Schulbank setzten. Das haben sie mir mit ihrer umfangreichen Ausbildung erst ermöglicht, dafür danke ich ihnen. Aber ich werde meine Pläne nicht noch einmal ändern oder überdenken, ich werde nach Beendigung direkt ins Ausland gehen. So, das ist extrem freundlich, nimmt Bezug auf die Leistung deines Ausbilders im positiven Sinne, räumt jeglichen Raum für weitere Nachfragen weg. Das Arbeitszeugnis darf eine solche Entscheidung nicht beeinflussen. Falls du bei Aushändigung des Zeugnisses einen solchen Eindruck haben solltest, lass es arbeitsrechtlich prüfen: Zeugnisse sind wichtig für das weitere Leben. Was deine verbleibende Zeit im Betrieb angeht, so kann ich dir nur raten, keine Breitseite für Anfeindungen zu liefern, sei eher gegenteilig extrem freundlich und korrekt. Falls sich die Dame unanständig verhalten sollte, geh zum Chef und sag ihm, daß du den Eindruck hast, daß sie aufgrund deiner Entscheidung dich offensichtlich schlecht behandelt. Ob er nicht mit ihr sprechen kann, um dir deine letzte Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten....okay, ich geb zu, das wird wohl nicht viel bringen, aber einen Versuch ist es wert. Ansosnsen Augen zu und durch und heimlich von dem vor dir liegenden Leben träumen! Viel Glück!

Gute Antwort. DH

0

Sag ihr doch einfach, dass du dich über das Angebot freust, aber jetzt noch nicht sagen kannst ob du das annimmst.

Zeit der Not, sag du überlegst zu studieren.

Das ist unverbindlicher als nun zuzusagen um kurz vor Schluss doch abzusagen.

Probezeit nach Übernahme bei Ausbildungsende?

Hey,
Hat man eine erneute Probezeit, wenn man nach der Ausbildung im gleichen Betrieb übernommen wird?

Danke für eure Antworten!:)

...zur Frage

Wenn meine Chefin und Ausbilderin schwanger wird und geht, was passiert mit mir?

Hee. Ich bin Azubi in einem Reisebüro, bei einem großen Touristikkonzern. Meine Chefin wird nächstes Jahr dreißig und hat nen Kinderwunsch. Sie ist auch gleichzeitig meine Ausbilderin. Was würde passieren wenn sie jetzt schwanger werden würde und geht? Müsste ich dann den Betrieb wechsel? Wir sind nur Chefin, vollzeitkraft, Teilzeitkraft und Azubi. Danke für antworten

ps: bin im zweiten Lehrjahr, hätte also wenn sie heute schwanger werden würde noch ein gutes Jahr meine Ausbildung

...zur Frage

Keine übernahme nach der Ausbildung, wie bewerbung schreiben?

Ich werde von meinem Betrieb nach der ausbildung nicht übernommen, wie sollte ich das am besten in die bewerbung schreiben ? ich habe jetzt am anfang stehen : zurzeit absolviere ich, das dritte Ausbildungsjahr im Zoo ...zur Tierpflegerin. Ich werde Voraussichtlich im Juli 2016 meine Ausbildung abschließen. Da in meinem Unternehmen keine Möglichkeiten bestehen mich nach Abschluss dieser Ausbildung weiter zu beschäftigen bin ich nun auf der Suche nach einer neuen Herausforderung.

ist das wirklich so gut zu schreiben ? eine freundin von mior meinte das wollen die AG nicht lesen, was soll ich denn sonst schreiben ?

...zur Frage

Schulische Ausbildung nichts wert? :(

Hallo ich bin 19 Jahre alt und mache eine schulische Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation. Am Ende dieser Ausbildung bekomme ich dein komplett selben IHK Brief wie Leute die normal in einem Betrieb gelernt haben. Habe aber angst das vielleicht irgendwann die zeit kommt das mir jemand sagt das meine Ausbildung nichts wert ist weil Sie nur schulisch ist. Kann sowas passieren oder habe ich wirklich die selbe Ausbildung wie die anderen? Außer das mir halt die Praxis bisschen fehlt aber dafür habe ich das ganze letzte halbe Jahr ein 22 Wöchiges Praktikum in einer Betrieb im Büro?

...zur Frage

Ist eine Ausbildungsverkürzung Ohne anschließender Übernahme sinnvoll?

Ich mache eine ausbildung als kauffrau f. Bürokommunikation jetzt wollte ich verkürzen um ein halbes Jahr, habe jedoch erfahren das meine Arbeit mich nach der Ausbildung nicht übernehmen wird wenn ich verkürze allerdings kriege ich keine 100%ige Sicherheit von meinem Chef das wenn ich NICHT verkürze dann übernommen werden... Jetzt ist meine Frage , gibt es überhaupt vernünftige Unternehmen die Frische Lehrlinge ohne Arbeitskenntnisse nehmen? Ich weiß nicht was ich machen soll , bin hin und hergerissen...

Hatte das Problem schon mal jemand und kann mir einen Rat geben? Danke !

...zur Frage

Was soll ich mach meiner kaufmännischen Ausbildung machen?

Hallo Community, Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagment und bin jetzt am Anfang meines 3 Lehrjahres.Ich weiß nicht genau, was ich nach meiner Ausbildung machen soll. Ich mache sehr,sehr viele Fehler.Meine Ausbilderin sagt unserem Chef nichts,weil trotz meiner vielen Fehler iein sympatischer und fleißiger Lehring bin und sonst in einen anderen Haus versetzt werde.Da würde ich nur noch man rumgeschupst werden.Später werde ich im Betrieb nicht übernommen.Ich weiß nicht wo ich reingehöre.Die Chancen später im kaufmännischen Beruf erfolgreich zu sein,schätze ich sehr gering ein. Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?