Übernachten beim Freund zum ersten Mal?

9 Antworten

Das kommt wohl ganz auf euch an. Ihr seid seit einer Woche zusammen, es kann gut sein dass das schlicht und ergreifend ein wenig zu kurz ist um sich sofort aufeinander zu stürzen. 

Oder eben das exakte Gegenteil. Je nach Persönlichkeit brauchst du vielleicht eine Plexiglaswand zwischen euch, oder er muss sich in einer Kissenburg vor dir verstecken, was weiß ich. 

Da ihr euch nur alle drei Wochen seht, ist es aber ziemlich wahrscheinlich das was passiert. Wenn es dich nervös macht, frag ihn doch ob er was plant. Aus seiner Antwort kannst du eine ganze Menge schließen.

Natürlich ist das möglich. Wenn ihr beide euch bereit fühlt, an Verhütung gedacht habt und darauf Lust habt, könnt ihr aber auch miteinander schlafen. Nach nur einer Woche und dazu in dem Alter hätte ich dazu aber keine Lust.

Ihr solltet euch wohl besser die Zeit nehmen, euch kennen zu lernen. Daher ist es natürlich möglich, in einem Bett zu schlafen und z.B. nur zu kuscheln, sich gar nicht zu berühren, rumzuknutschen, ein bisschen Petting zu haben wie es euch beliebt. Alles erlaubt, so lange ihr euch beide wohlfühlt.

Es schadet aber nicht, über Verhütung nachzudenken und vorsichtshalber Kondome einzupacken, denn wie heißt es so schön in "Alien vs. Predator" über Kondome und Schusswaffen: Besser haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben ;-)

Hallo,

"Wie glaubt ihr wird dieses "übernachten" so aussehen?"

Man liegt voraussichtlich zusammen in einem Bett und schläft nebeneinander.

"Glaubt ihr es heißt, dass wir Sex haben werden?"

Wenn ihr wollt, dann ja, wenn ihr nicht wollt, dann nein.

"Oder ist es möglich auch in einem Bett zu schlafen ohne sich "richtig" anzufassen?"

Was wäre denn, denn ich antworten würde, dass das unmöglich ist? ^^ Aber ja, das ist möglich (wenn auch nicht immer einfach ;)).

Liebe Grüße und viel Spaß

Was möchtest Du wissen?