übermorgen ist halloween!

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Da ich meine Klingel leider nicht lahmlegen kann und mein Hund bei jedem Klingeln anschlägt, habe ich in den letzten 2 Jahren richtig Rabatz gemacht. Mittlerweile wissen die Kids das und machen einen großen Bogen um unsere Klingel ;-)

Bei uns gibt's nämlich Saures :-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:54

uiuiui * _ *

0

Ich finde es gar nicht schlimm, dass die Kinder an Halloween (am 31. Oktober wenn es dunkel wird) von Haus zu Haus ziehen und 'um Süßigkeiten (treats) betteln'.

Halloween geht auf einen alten heidnischen Brauch zurück und ist ursprünglich von Irland nach Amerika gelangt.

(s. wikipedia.org)

Dort wurde es schrecklich kommerzialisiert und schwappte so auch vor ein paar Jahren nach Deutschland zurück.

Halloween wird vom 31. Oktober auf den 1. November gefeiert.

Ich finde es gar nicht schlimm, dass die Kinder an Halloween (am 31. Oktober wenn es dunkel wird) von Haus zu Haus ziehen und 'um Süßigkeiten (treats) betteln'.

Auf Englisch rufen die Kinder: Trick or Treat (Scherz oder Süßigkeit). In Deutschland rufen sie: Süßes oder Saures / Süßes sonst gibt's Saures.

Ich kenne das aus meiner Kinderzeit am Niederrhein vom Rosenmontag, da sind wir Kinder kostümiert von Tür zu Tür gezogen und haben gesungen:

'Bin ein kleiner König, gebt mir nicht zu wenig, gebt mir nicht zu viel mit dem Besenstiel. Lasst mich nicht zu lange steh'n, ich muss ein Häuschen weitergeh'n. 1, 2, 3 Pullewurst oder ein Ei'

Später wurden die Kinder dann 'fauler' und 'fordernder', sangen nicht mehr sondern verlangten nach einem 'Gröschken oder Würstchen'.

Aus meinen Düsseldorfer Zeiten und von meiner Mutter, die gebürtig aus Düsseldorf kam, kannte ich das 'Betteln der Kinder' mit Laternen nach dem Martinszug am 11. November.

In meiner 'neuen Heimat' Bayern (seit 25 Jahren) kennt man diesen Brauch zu Fasching oder Sankt Martin gar nicht.

Da gab/gibt es in ländlichen Gegenden das Adventsingen, wo Kinder in der Adventszeit Weihnachtslieder singend von Haus/Hof zu Haus/Hof zogen und Lebensmittel für die Armen sammelten.

Von daher freue ich mich, dass meine Tochter durch Halloween jetzt auch in Bayern die Möglichkeit hat, 'bettelnd' von Tür zu Tür zu gehen, wie meine Brüder und ich das in unserer Kinderzeit auch gemacht haben.

Die Unsitte aber, Leute die nichts geben mit 'Saurem' (trick) zu bestrafen, was manchmal schon an Sachbeschädigung grenzt, lehne ich rundweg ab.

Fairerweise muss man sagen, dass das ja i.d.R. auch nicht die Kleinen machen, die anderswo zu Karneval verkleidet oder an St. Martin mit der Laterne betteln gehen, sondern die Älteren, Halbstarken und Jugendlichen.

Da gehören einfach auch die Eltern in die Pflicht genommen, dass so etwas nicht passiert.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Pänz. Wobei ich durchaus den Kleinen und originell verkleideten Geistern, Gespenstern, Hexen und Zauberern mehr zustecke.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:13

: O

ich finds auch net schlimm, habs früher selber gemacht, wegen free candy :D

aber ich habe angst vor kleinen kindern.. :(

0
Kommentar von AufxDiex12
29.10.2012, 23:14

Hoffen wir mal das die Antwort weiter hilft, denn dieser Kommentar von mir nicht. >.<

0

Ich bin zur Zeit in Irland und hier wird das richtig groß gefeiert...so mit einer woche frei (hat aber auch andere gründe)...das haus ist schon seit 2 wochen dekoriert und die kinder haben schon ca 10 verschiedene kostüme angehabt...mich nervts :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:55

ohaa : O

0

Weiß überhaupt noch jemand, dass es den Reformationstag überhaupt gibt?^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1792
29.10.2012, 23:17

Das frage ich mich auch!

0

ach i finde es fei süß, wenn sie alle vor der tür stehen, sich verkleidet haben u versuchen einen angst einzujagen. stell dir mal vor, du wärst noch so klein. wär doch bestimmt schön, da mitzumachen u einfach spaaß zu haben. noch dazu die ganzen süßigkeiten;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:14

süüß :D ich nich ..

0

das schlimmste ist, die kinder hier wollen keine süßigkeiten, sondern alle 1€... gibt man denen süßes, schauen die einen nur komisch genervt an. xD die kriegen einen feuchten hauch NICHTS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
29.10.2012, 23:39

Wie bitte? Die wollen Kohle??? Kauf einen Sack Eierkohlen und sag ihnen, die Dinger wären pro Stück einen Euro wert ;-)

0

Ich habe geburtstag an halloween und ich mach gar nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:15

aha du scheinst viele freunde zu haben..

0

ich werd sie mit freuden erschrecken und verjagen, bevor sie überhaupt "süßes" sagen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:14

dann schmieren sie dir aber dein haus vll

0

Die Frage wird sicher eh gleich gelöscht. Da es keine richtige Frage ist. Aber zu der Frage:

Bei mir im Ort laufen keine Kinder mehr frei rum. Wurden alle verjagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LayneFly
29.10.2012, 23:12

in so einem ort wil ich auch wohnen * _ *

0

Was möchtest Du wissen?