Übermorgen eine verdammt lange Busfahrt O.O Mir wird sehr schnell schlecht =( Brauche Tipps?!?!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

ich habe das selbe problem. zum einen muss du dafür sorgen dass du ganz sicher die strasse siehst: wenn sich der körper in bewegung befindet, das auge aber keine bewegung wahrnimmt wird einem schnell schlecht (auch auf de schiff so). zudem versuch viel wasser zu trinken und wenig süsses etc. zu essen. keinen hut tragen!! hitze steigt über den kopf weg.. und ansonsten auch nicht shclecht pfefferminzkaugummi oder anti-überkeits-kaugummi (die wirken wunder und sich ganz einfach in der apotheke zu besorgen;) wünsch dir viel glück^^

Besorg Dir in der Apotheke ein Mittel gegen Reisekrankheit. Such Dir im Bus einen mittleren Platz, da schaukelt es am wenigsten, hinten ist ganz schlimm. Oder setz Dich vorne, wo Du geradeaus gucken kannst. Dann wird Dein Gleichgewichtssinn nicht so irritiert. Eine Tüte für den Notfall solltest Du auch mitnehmen. Je nachdem wo ihr fahrt, kann der Fahrer nicht so schnell anhalten.

https://www.sanicare.de/produkte/suche.html?search=reisekrankheit&start.x=0&start.y=0

Setz dich auf jedenfall weit nach vorne. hinten schwankt der buss sehr. Am besten ist ganz vorne das du gerade aus auf die strasse schauen kannst. dann wirds einem nich so schnell schlecht. Ansonsten, ne tüte einpacken für den notfall und vill magentropfen

So gings mir viele Jahre lang. Suchte immer die hinteren PLätze im Bus auf, damit mich beim Übergeben nicht so viele beobachten können. Das war völlig falsch. Pillen brachten nichts. Setze Dich ganz nach vorne ans Fenster und schaue immer aus Fenster auf die Landschaft und Gegenstände. Dann kann Dein Gleichgewichtsorgan die Störung ausgleichen. Dies tut es über die Augen. Niemals, wirklich niemals nach unten schauen oder sogar lesen. Nicht in Deiner Tasche kramen oder Mit Handy spielen. Sofort taucht die Übelkeit auf und die bleibt dann. Also, rausschauen! Vertraue darauf. Kann ich Dir wirklich garantieren. War wirklich ganz schlimm davon betroffen und Dank dieser Methode jetzt vor jeglicher Übelkeit geschützt. Gute Fahrt...

hii am besten nimmst du dir tabletten gegen die übelkeit mit. es gibt auch kaugummis die du während der fahrt kauen kannst. sie betäuben dann den magen oder irgend etwas in der art. auf jeden fall ist dir dann nicht mehr schlecht. sonst geh mal in eine apotheke und frag dort nach, was sie dir dort empfehlen können.

Liebe grüsse AlshxD =) ;-))

Also es gibt ein mittel gegen reisekrankheit beim arzt. Ich hab das auch und bin 12 std. bei meiner klassenfahrt letztens gefahren aber mir ist nicht schlecht geworden obwohl dass bei mir so krass ist!! Also wenn das ein großer Bus ist dann mach dir keine sorgen aber du kannst dir das mittel für alle Fälle von deinem Hausarzt verschreiben lassen. Ich habs ohne geschafft warum auch immer :DDD Die Busfahrt war aber echt geil XD

Musik hören und pennen, wenn es geht. Versuche dich so gut wie möglich nicht auf die Fahrt an sich zu konzentrieren. Lenk dich ab, wenn du nicht schlafen kannst. Spiel Kartenspiele mit deinen Busnachbarn o.Ä.. Kau Kaugummi oder hol dir Tabletten gegen die Übelkeit. Pack, für den Notfall, eine Tüte mit ein. Falls du es dann doch nicht mehr zurückhalten kannst wäre es wesentlich besser sich in die Tüte zu übergeben als den ganzen Bus vollzureiern

Im Auto nicht lesen - so vermeiden Sie Reiseübelkeit

Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres - wenn bloß die Reise nicht wäre! Vielen Menschen graut es vor Fahrt und Flug, weil sie unter Reiseübelkeit leiden. Aber das sollte kein Grund sein, zuhause zu bleiben, denn man kann etwas dagegen tun. Wir erklären die Ursache der Reiseübelkeit und geben Tipps, wie man sie vermeidet, beziehungsweise behandelt. (...) http://lifestyle.t-online.de/reiseuebelkeit-im-auto-nicht-lesen-so-vermeiden-sie-reiseuebelkeit-/id_42068334/index

Versuch es mal mit Superpep, das ist eine Art Kaugummi gegen Reiseübelkeit. Gibts in der Apotheke.

Kann es sein das du in der fahrt aus dem Fenster schaust ?

Bei mir ist es bei der Autofahrt so & dabei ein Buch lese ... durch die Bewegung die ich aus dem Blickwinkel sehe wird mir schlecht .

Versuch mal mit Kaugummi ,beruhigt irgendwie :)

hol dir doch tabletten dagegen (gibs in jeder apotheke) und setzt dich nicht auf einen platz über den rädern und setz dich vorne hin....

schlafen, essen, trinken, augen zu, dieses kaugummi dagegen aus der apotheke,

frag ob du selbst fahren darfst oder zumindest als Beifahrer

Kauf Dir Reisegold Tabletten. Die haben mir schon als Kleinkind geholfen. Gibts mit und ohne Coffein in der Apotheke.

  1. Tüte einpacken
  2. Ausm Fenster gucken ( manchen hilft es auch nur rein zu gucken ) ich muss immer raus gucken dann gehts..
  3. vorne sitzen, weil hinten wackelts mehr

hast handy ipod? wenn ja spiel wenn nein kauf dir besser mal ne tüte =)

Was möchtest Du wissen?