Wie wird eine Todesnachricht in der Schule übermittelt?

7 Antworten

Die Frage ist doch, wie hat es die Schule erfahren?

Wenn die Feuerwehr und die Polizei im Sekretariat stehen, weil jemand Selbstmord begangen hat, wird der Schüler sicherlich aus der Klasse geholt.

Wenn in der Zeitung steht, dass jemand tot aufgefunden wurde, wird sich die Schule darum nicht kümmern.

Die Schule hat es von einem der Hinterbliebenen erfahren.

0
@rainyymood

Aha, dann wirst du wohl auch wissen, ob der Schüler aus der Klasse gerufen wird. Das war die eigentliche Frage.

0

nein. weder noch.

es sei denn ein elternteil o.ä. holt den schüler selbst ab.

vom tod meines grossvaters habe ich erfahren, als ich heimkam am mittag.

So etwas würde ich in der Schule gar nicht übermitteln lassen. Lasst das Kind nach hause kommen oder holt es ab (hierbei die Schule über den Umstand informieren) und klärt das in Ruhe daheim.

LG

Lies die Frage noch einmal. Es war nicht die Frage der Übermittlung, sondern die Aussage, dass in der Schule (Lehrer, Schulleiter) bekannt wird, dass ein Todesfall bereits eingetreten ist, usw.

0
@Schwimmakademie

Wird er aus der Klasse geholt, und wird es ihm von einem Lehrer übermittelt?

So etwas würde ich in der Schule gar nicht übermitteln lassen.

Der Schüler ist in der Schule. Wie willst du denn verhindern, dass es der Schule und vor allen Dingen von wem, übermittelt wird? 

0
@Schwimmakademie

Es ist so gemeint, dass der betroffene Schüler zum Zeitpunkt des Todesfalls in der Schule ist und natürlich möglichst zeitnah informiert werden sollte.

0
@rainyymood

ich habe es genau so verstanden. in der Schule würde ich das nicht machen. Entweder das Kind wird vorzeitig abgeholt oder es wird gewartet, bis das Kind heimkommt und zu Hause wird ihm das erklärt. Dies empüfehle ich zumindest immer. Es gibt Gegenbeispiele, die lieber auf den geschützten Raum verzichten wollen.

1

Was möchtest Du wissen?