Übermäßige Speichelsammlung beim Dampfen?

2 Antworten

Hallo,

ich kenne das Problem bei mir zwar nicht, aber ich setze meine Priorität beim Dampfen auf den Genuss. Was mir auch wichtig ist, ist zu wissen welche Bestandteile mein Liquid hat. Deswegen mische ich ausschließlich selbst.

Dabei bin ich gern kreativ und mische mir auch Liquids zusammen die am Ende z.B. nach warmem Pflaumenkuchen mit Streusel und frisch geschlagener Sahne schmecken, evtl. mit einem Hauch Zimt oder leckere Cocktails z.B. auf Rum Basis.

Vielleicht bist Du ein sehr emotionaler Mensch der gerne kulinarischen Genüssen offen gegenüber steht und lebst Dein dampfen völlig aus...

Ich denke Dein Problem wird sich bald von allein geben. Das wird auch bei Dir nur eine Übergangsphase sein.

Wenn Du ohne Nikotin klarkommst, solltest Du auch nur ohne Nikotin dampfen. Das ist das schöne am Dampfen, man hat immer die Wahl ob mit oder ohne Nikotin. Auch obgleich Nikotin in Reinform über ein nur sehr geringes Sucht Potential verfügt, was nicht sein muss, solltest Du lassen.

Nikotinhaltige Liquids sind nur für all Diejenigen wichtig und unerlässlich, die vom Rauchen zum Dampfen umsteigen möchten, da damit die Entzugserscheinungen entfallen.

Mach' Dir keinen Kopf... das wird schon.

Gruß, RayAnderson  😏

habe ich auch bei manchen liquids 

schwarzejohanissbeere da muss auch voll von sabern das läuft schon beim ziehen in den clearomizer bei mir 

17

Ich habe heute Dragonblood Menthol und Iced Apple ausprobiert. Dachte es liegt vllt an dem Nikotinfreien Liquid. Aber Nikotin möchte ich nicht zwanghaft haben. 

0
34
@ErbseNrOne

versuch es mal mit was creamingen sahnigen oder so, nicht so süßes oder saures

0

Was möchtest Du wissen?