Übermässige Kallusbildung nach Nasenkorrektur!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich bin Physiotherapeutin und hab schon oft so übermäßige Kallusbildung mit Ultraschall behandelt und sehr gute Ergebnisse erzielt..wird ja auch bei Fersensporn angewandt..kann nicht schaden und ein Versuch fänd ich wär es wert. Das machen Ärzte oder Physios mit Elektrotherapie... Viel Glück und gute Besserung stephie

Danke für die Info. Inzwischen ist ein Jahr rum und ich habe die 3. OP hinter mir. Leider hat sich auch nach dieser OP Kallus gebildet. Unglaublich! Ich würde gern wissen wo Sie Physiotherapeutin sind? Vielleicht kann ich mal vorbei schauen? Ich wohne in Wolfsburg...Gruß Janinesche

0

Hallo,

ich wurde mittlerweile 2 mal an der nase operiert und beim ersten mal schon bildete sich an der nasenspitze narbengewebe, beim zweiten mal wurde das sogar viel stärker und an der selben stelle. Zudem kam das auf dem nasenrücken noch hinzu, so das es etwas schnabelig aussieht. Es sind jetzt grad mal 5 monate her seit der zweiten op und ich befürchte das es schlimmer werden wird. Aber ganz ehrlich solange es nicht entstellt aussieht kann ich damit leben! Selber schuld, hätte ich niemals die nase machen lassen, meine nase sah auch nicht so schlimm aus. Jetzt muss ich mit den konsequenzen fertig werden. Pesch gehabt und selber schuld!!!!

Was möchtest Du wissen?