Überlegt Ihr euch manchmal, wie es wäre, nochmal eine andere Wohnung zu mieten/ kaufen und sich dort neu einzurichten, wie das so ist, wie die Nachbarn sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja,denk ich auch manchmal dran obwohl ich meine Traumwohnung hab! Aber noch einmal umziehen,auf einen alten Bauerhof,zwischen Feldern und Wäldern,das wäre für mich ein Traum.Träumen darf man ja! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über die Nachbarn habe ich mir nie großartig Gedanken gemacht. Der Grund ist einfach: es ist schon echt schwer ne passende, leistbare Wohnung zu finden. Irgendwo muss man dann halt abstriche machen - dann am ehersten noch bei den Nachbarn die man eh selten sieht.

Daneben können sich nachbarn ändern. Meine 2. direkten Nachbarn sind z.b. in der Zwischenzeit schon wieder ausgezogen und ich habe 2 neue Nachbarn bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da brauche ich NICHTS zu überlegen oder müßte mir Gedanken machen, weil ich nach fast vierzig(40) Umzügen WEISS was mich erwartet! Meine südlichste Wohnung befand sich in Maintal, die nördlichste in Hannover und die östlichste in Helmstedt. Die westlichste war in Hameln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ziehe andauernd um im Schnitt so alle 3-4 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hundeliebhaber5
16.06.2016, 19:41

Ok. Musst du umziehen oder machst du dass weil es dir gefällt?

0
Kommentar von HalloRossi
16.06.2016, 19:44

Nö weil sich dann die Umstände geändert haben. Einmal hatte ich einen Partner mit Kind, da hatten wir ein Haus und dann wieder Single. Paar mal auch Pech gehabt, dass Nachbarn extrem schlimm waren

1

Was möchtest Du wissen?