Überlebenschancen/dauer bei Komapatienten?

4 Antworten

Meine Mum hatte eine Herz OP nach der sie Zwei Herzinfarkte erlitt.Einmal hat der Arzt sie zurückgeholt.Das Zweite Mal hat er sie sterben lassen.Sie wäre wie deine Oma im Koma gelegen und später ein Pflegefall gewesen.Zuerst wollte ich auf den Arzt losgehen denn er hat mir meine Mutter genommen.Später war ich ihm dankbar den meine Mutter hat so nicht leben wollen und wir hätten niemals entscheiden können wann die Maschine abgestellt wird.

Ich drück euch die Daumen auf ein Wunder und hoffe für euch das im Falle keines Wunders eure Oma von selbst gehen kann.

7

Nachdem ersten Herzinfakt den sie zu Hause hatte, hatte sie noch einen im Krankenhaus in der selben Nacht. Einen dritten Herzinfakt würde sie nicht überstehen. Wie viele Tage hat alles gedauert?

0
16

@eXoTic7  Mein Beileid!

0
21
@Sunset82

Danke ich hoffe für euch auf ein Wunder und deine Oma es schafft und noch ein paar Jahre leben mit Lebensfreude genießen kann

0
7

Danke... meine Oma und ich wohnen nebeneinader in einer anderen Stadt als der Rest unserer Familie. Wir haben dort nur uns. Ich hoffe sie schafft es. Ich bin schwanger und wollte ihr es als erstes sagen. Sie wollte so sehr das ich ein Kind bekomme.

0
21
@nhyf54

Ich hoffe sie kann noch erleben wie dein Kind aufwächst

0

Diese Frage können dir nur Fachleute vor Ort richtig beantworten.Es hängt auch von der Gesundheitlichen Lage und der Überlebenskraft deiner Oma ab.

Ich wünsche dir und deiner Oma alles Gute

Diese Fragen können dir nur die Ärzte dort im KH beantworten

7

Die sagen es könnte jede Zeit passieren. Ich meinte mit meiner Fragen ob ihr vielleicht etwas darüber wisst. Z.b meint meine Tante eine Bekannte von ihr 18 durchgehalten hat und damals der Arzt gesagt hat, dass in solchen Fällen die Überlebensdauert 18 Tage ist. Aber in meinen Recherchen habe ich sowas nicht gefunden.

0

geräte abschalten dann tot

ich habe sehr oft gehört,dass manche ärzte mit erlaubnis der familienangehörigen die geräte abschalten darf wenn ein patient im koma liegt. in welchen fällen wird da gesprochen und muss man als fam.angehöriger die erlaubnis geben auch wenn da keine überlebenschancen gibt.dürfen die ärzte trozdem abschalten.

...zur Frage

Wer hat die Entscheidungsgewalt bei einem Komapatienten?

Hallo!

Meine Schwägerin musste in ein künstliches Koma gelegt werden und die verantwortlichen Ärzte wollen nun wissen, wer die Entscheidungsgewalt hat, da meine Schwägerin weder ein Patiententestament oder ähnliches hat.

Ist es in dem Fall die Mutter oder die bereits volljährigen Kinder?

Vielen Dank!

...zur Frage

wie hoch ist die wahrscheinlichkeit aus dem Koma zu erwachen wenn man ein Schädel-Trauma hat...

Hallo, ein Freund von mir hatte einen schweren unfall, und liegt jetzt im Koma. Er hat innere Blutungen, zerquetschte Organe, Schädeltrauma etc... Leider darf ich ihn von seinem Stiefvater aus nicht besuchen kommen und die Ärzte dürfen mir keine auskunft geben. vllt. habt ihr ja ein bisschen Ahnung davon..

Danke im vorraus Nelly

...zur Frage

Wie ist es aus dem Koma aufzuwachen und wie kann ich ihr helfen?

Hallo meine Freundin liegt nun schon seit fast 2 Wochen im erst natürlichen und dann künstlichen Koma und nun geht es ihr etwas besser und die Ärzte wollen sie wieder aufwachen lassen und da wollte ich fragen wie ist es aus dem Koma zu erwachen ,und wie kann ich ihr helfen und was muss ich beachten.

Bitte nur ernsthafte Antworten

LG Lennart

...zur Frage

Kann man im Koma sterben?

Kann man, wenn man im Koma liegt einfach so sterben ohne das die Ärzte die Maschinen abschalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?