Überleben Katzenbabys im Freien

6 Antworten

Wende dich an den Tierschutzverein. Es gibt Katzenfallen, wenn die Mutter gefangen ist ist der Rest nicht mehr schwer. Füttern darfst du sie, und vielleicht gewinnst du so auch ihr Vertrauen. Du kannst auch eine warme Decke oder ein "Haus" anbieten. Ob sie es annehmen weiß ich allerdings nicht. Das Futter ist jedenfalls wichtig, denn wenns so kalt ist, wird sie nichts finden. Wenn sie in den Händen des Tierschutzvereins ist, wird sie geimpft und strerilisiert. Es gibt oft auch private Vereine die sich um wilde Katzen kümmern. alles gute

Ja, normalerweise schon. Katzen ziehen sich oft zurück, wenn sie Junge haben.

Toll ist die Kälte für die Tiere aber bestimmt nicht. Ruf mal bei einem Tierschutzverband/in einem Tierheim in deiner Nähe an. Die können euch bestimmt weiterhelfen.

Ich an deiner Stelle würde mal beim Tierheim anrufen und dies melden. Diese haben dann die Möglichkeit die Katzen einzufangen und aufzupäppeln und vielleicht sogar an Besitzer abzugeben. Natürlich nur, wenn sie niemanden gehören.

Hast du mal rumgefragt, ob die Katzen jemandem gehören? Ich denke es kommt darauf an, wann die Babys geboren wurden und wie alt sie sind. Im Winter ist es ziemlich schwer für Katzen futter zu finden und dann noch Kitten zu ernähren .... ich denke es werden ohne menschliche Hilfe nicht alle Kitten überleben.

Aber Ruf doch beim Tierheim an oder beim Tierarzt aus der Umgebung, die können dir mit Sicherheit helfen. Vielleicht kannst du die Katzen ja auch selber aufnehmen...

PS: Ich würde es tun... ich liebe Katzen.... grinz

Was tun, wenn Katzenmutter keine milch gibt?

Hallo!

Ich habe Heute Katzenbabys (4) bekommen, die gerade einmal 1-2 Wochen alt sind. Die Katzenmutter ist WILD!! Die Nachbarn wollten alle erschlagen also hab ich sie zu mir genommen. Allerdings wurde die Mutter von den Babys für 4 Stunden getrennt !!! Jetzt habe ich sie im Keller, (habe selber 2 Katzen, das würde nicht gut ausgehen..!), hab ihnen eine Decke reingegeben und Wärmeflasche für die Babys usw. Aber jetzt ist sie Mutter seit 12 Stunden nicht einmal zu ihren Babys gegangen. Hat ihnen seit 12 Stunden keine Milch gegeben...

Was soll ich machen ??? :( Wie lange halten es Babys ohne Milch aus? Kann keine Ersatzmilch mehr kaufen...

...zur Frage

Habe ich würmer?

Hallo, wir haben vor etwa einer Woche zwei Katzenbabys in Kroatien gefunden, und diese auch mitgenommen.... andere Geschichte!

Jedenfalls hatten diese natürlich Würmer, da sie vermutlich bis jetzt nur draußen im Wald gelebt haben. Nun sind Die Katzen entwurmt, aber ich (w 15) habe seit etwa 4-5 Tagen Durchfall, Magenschmerzen und seit kurzer Zeit ziemlich viel Hunger. Ich hätte auch erwartet dass ich nach meinen Urlaub auch zugenommen hätte, weil man doch schonmal ein Eis mehr ist wie zu Hause, aber auch da ist eher Gewicht verloren gegangen, wenn auch nicht viel.

Soll ich damit zu meinen Eltern gehen, wobei ich mich vllt. auch einfach nur selber verrückt mache und es von der Psyche kommt. Alleine schon dieser Gedanke dass ein Wurm in mir lebt, und als ich das noch bei den Katzen gesehen habe, einfach wiederlich.

Könnt ihr mir vllt. helfen, und wenn es ein Wurm sein sollte, welcher solche Symptome verursacht. Ist es überhaupt möglich dass die Symptome schon nach so kurzer Zeit so stark da sind?

Vielen Dank im Vorraus!

...zur Frage

Katzenbabys Züchten/Bekommen

Hallo! Ich habe vor, wenn ich älter bin, Katzenbabys zu Züchten. Aber nur einmalig und nicht immer wieder. Ich stelle mir das so vor, dass ich 2 Katzen halte, ein männchen und ein weibchen. Beide nicht kastreiert/sterilisiert. Die zwei sollten, wenn alles gut läuft, Katzenbaby bekommen. Worauf soll ich achten? Wie sollte die Umgebung sein, dass ich die Kleinen dann auch verkaufen kann? Was soll ich beachten? Bitte um Rat!

...zur Frage

Katzenmutter mit Babys weggelaufen. Hilfe!

Unsere Katze hatte vor 3 Tagen, 4 kleine Katzenbabys bekommen. Doch dann haben wir gesehen wie sie gerade noch das letzte Baby weggetragen hat. Jetzt wissen wir nicht wo sie sind und was sie mit ihnen macht. Die katzenmutter kommt jeden tag nur zum essen und sieht ziemlich krank aus. Warum sind sie wohl weggelaufen was kann das für Gründe haben und was sollen wir tun? Kommen sie wieder?

...zur Frage

Wie und wo kann ich Katzenbabys kaufen?

Wenn ich bald ausziehe möchte ich zwei Katzen aber welche die noch klein sind, keine älteren. Aber überall sehe ich nur ausgewachsene katzen wo kann ich denn babykatzen kaufen ?(nicht im Internet sondern persönlich wie Tierheim oder sowas ) Am besten in der Nähe Bautzen, Dresden, Görlitz Danke im voraus😊

...zur Frage

Katzen raus/rein Wohnung?

Hallo liebe Tierfreunde

Mal wieder ne Frage zur Katzenhaltung. Sorry der Text wird ziemlich lang, ich hoffe ihr lest ihn trotzdem:

Wir haben vor knapp 2 Wochen zwei süsse Babykätzchen (damals 12wochen alt) geholt. Wir wohnen in einer 105m2 grossen Erdgeschosswohnung mit Garten. Momentan sind die beiden natürlich noch Wohnungskatzen und können nicht raus. Wir haben zwei Katzenklos im Badezimmer, die sie auch super benutzen.

Sobald die beiden aber alt genug sind, wollen wir sie rauslassen. Da wir aber in einer Mietwohnung wohnen, können wir keine Katzenklappe bei der Glastüre zur Terasse/Garten anbringen. D.h., die beiden können nur raus wenn wir ihnen aufmachen, und auch nur wieder rein, wenn wir öffnen.

Da wir aber beide 100% arbeiten (deshalb haben wir uns auch 2 Katzen geholt, damt sie nicht alleine sind), sind wir den ganzen Tag nicht zuhause. Wir spielen jeweils am morgen ne gute halbe Stunde mit ihnen und geben ihnen fressen. Am Mittag geht meine beste Freundin, die im Geschäft neben unserem Wohnblock arbeitet hin, und spielt nochmal mit ihnen, damit sie ein wenig Beschäftigt sind. Wir haben zudem viel Spielzeug und einen grossen Katzenbaum. Am Abend sind wir gegen 17:00 Uhr zuhause und spielen wieder ganz viel mit ihnen. Sie werden also artgerecht gehalten.

Unsere Frage ist nun aber, wie wir das mit dem rausgehen am besten regeln?
Wir dachten daran, sie am morgen nach dem spielen rauszulassen, und dann erst am Abend wenn wir heimkommen wieder rein. Dann müssten sie allerdings bei jedem Wetter draussen sein. Evt. würden wir eine grosszügige Hundehütte umfunktionieren, eine Katzenklappe anbringen und unsere Katzen chipen damit nur sie rein kommen. Dann hätten sie einen warmen Rückzugsort mit Futter und Platz zum schlafen den Tag über. Und am Abend könnten sie wieder in die Wohnung zu uns kommen.

Dann ist aber die Frage, wie wir die Nacht regeln? Drinlassen ohne das sie raus können? Dann brauchen wir in der Wohnung trotzdem noch ein Katzenklo... Das wollen wir eig. vermeinden, damit die Katzen ihr Geschäft draussen erledigen...

Was haltet ihr davon? Gibt es Experten die wissen, ob das eine gute Idee ist? Oder habt ihr andere Vorschläge für uns? Wir freuen uns über jeden Hinweis und Tipp! Aber bitte freundlich bleiben. Wir wollen das Beste für unsere beiden Schätze!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?