Überholverbot und Scheicher vor einem

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, da war eine "Blindschleiche" unterwegs, Anzeichen dafür sind ständig aufleuchtende Bremsleuchten bei Gegenverkehr und langsames Gefahre. Leider kann man dagegen nix machen, derjenige hat nicht mal nach § 1 verstoßen! Er hat seine Fahrweise den Sichtverhältnissen angepasst. (leider gibt es diese "Blindschleichen" überall!)

danke für die Antwort - vielleicht brauchte der Mensch dringends einen Augenarzttermin, Sicht war nämlich sehr gut...

0
@Eidolon70

Nachtblindheit ist leider keine Augenkrankheit, nur machen viele den Fehler und schauen in den entgegenkommenden Lichtkegel, anstatt sich an der rechten Linie zu orientieren.

0

Du darfst nicht überholen, denn das Überholverbot ist nicht geschwindigkeitsabhängig. Hupen ebenfalls nicht, denn es besteht keine Gefahr für den Vorausfahrenden. Einzige Möglichkeiten: Geduld bis der Vorausfahrende abbiegt, oder wenn es ganz schlimm ist, Bullen rufen wegen Behinderung. Man darf andere Verkehrsteilnehmer nämlich nicht über Gebühr behindern. Siehe Strassenverkehrsordnung.

Da hast Du ein "heißes Eisen" angesprochen. Eine legale Lösung des probs sehe ich auch nicht. Vielleicht ist es Dir ein Trost, dass ich mir in vergleichbaren Fällen schon so oft die Haare gerauft habe, dass ich kaum noch welche auf dem Kopf habe. Betätigst Du hier die akustische oder die Lichthupe, läufst Du sogar Gefahr, ein "Raser und Drängler" zu sein. Leider scheinen unsere Politiker auch zu zu dem ehrenwerten Genre der Schleicher zu gehören, denn jeder neu inthronisierte Verkehrsminister hat nichts Eiligeres zu tun, als die Strafen für "Raser und Drängler" heraufzusetzen.

Darf ich als Radfahrer grundsätzlich in allen Einbahnstraßen in Gegenrichtung fahren?

Als Fahrradfahrer darf ich ja auch in die Gegenrichtung der Einbahnstraße fahren. Gilt das denn jetzt für jede Einbahnstraße, neulich jedenfalls hat mich ein Autofahrer deshalb ganz arg beschimpft, ich hatte keine Ahnung, ob jetzt zu Recht oder nicht?

...zur Frage

Überholverbot mit Zusatz "Traktor frei"

Was darf man eigentlich alles überholen, wenn bei einem Überholverbot das Zusatzschild "Traktoren frei" angebracht ist? Traktoren und landwirtschaftliche Fahrzeuge sind logisch. Aber gilt das z.B. auch für Bagger oder für 45 km/h-Roller, die einen Anhänger dran haben?

...zur Frage

Überholen, wenn Linie bereits durchgezogen?

Wenn ich auf einer Land- oder Bundesstraße unterwegs bin, im normalen Bereich (gestrichelte Linie) zum Überholen ansetzte und die Linie währenddessen durchgezogen wird, ist das dann erlaubt?

Ich ordne mich also erst wieder ein, wenn bereits Überholverbot gilt.

Eigentlich logisch, dass man das darf, aber theoretisch ist in dem Bereich ja das Überholen nicht erlaubt...

...zur Frage

Tempolimit Beschleunigungsstreifen Bundesstraße

Hallo,

Ich möchte auf eine Bundesstraße auffahren, ein Beschleunigungsstreifen ist vorhanden.

Meine frage ist, auf Beschleunigungsstreifen darf man ja schneller fahren als auf den neben liegenden Fahrbahnen und rechts überholen.

Wie sieht es aber aus wenn auf der Bundesstraße ein Tempolimit von 100km/h gilt? Darf ich dann auch auf dem Beschleunigungsstreifen schneller als 100 fahren, zum überholen?

LG

...zur Frage

Im Überholverbot überholt - Kann ich das melden?

Hallo,

wir haben bei uns in der Gegend eine Bundesstraße auf der nur 80 erlaubt ist. Diese folgt direkt auf eine Autobahn auf der man 100 fahren kann - die wenigsten fahren also wirklich 80 auf dieser Strecke, aber das ist mal dahin gestellt. Ich fahre also wie man es sollte 80 und habe hinter mir jemanden der verdammt dicht auffährt und mit Lichthupe ein Signal gibt ich solle schneller fahren. Nett wie ich bin, fahre ich natürlich weiterhin 80, denn so ein Verhalten finde ich unter aller Sau und bin dann gerne dazu bereit auch ein wenig abzubremsen damit er sich noch mehr ärgern kann. In der Mitte der Fahrbahn befinden sich 2 durchgezogene Linien, also ABSOLUTES ÜBERHOLVERBOT - dennoch fällt dem Bengel hinter mir nichts besseres ein mich trotzdem zu überholen.

Meine Frage nun: Ich habe mir das Nummernschild notiert und finde ein solches Fahrverhalten unter aller Sau. Habe ich die Möglichkeit diesen Fahrer zu melden?

Danke für die Antworten im Voraus. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?