Überholen ohne Nötigung

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lichthupe ist lt. StVO erlaubt, Blinker links zumindest normalerweise geduldet (da nicht so aufdringlich wie Lichthupe). Beides verlangt aber selbstverständlich das Einhalten des Sicherheitsabstandes. Wenn dieser unterschritten wird und die Lichthupe benutzt wird, wirds wegen Nötigung noch wesentlich teurer als ohne Lichthupe - aber da das Dichtauffahren ja ohnehin sehr gefährlich ist, machst Du das ja sicher ohnehin nicht. Und noch als Hinweis: nicht permanent Lichthupe geben - wenn es öfter als 2-3x kurz verwendet wird, kann es auch als Nötigung ausgelegt werden (selbiges gilt für permanentes Linksblinken).

37

Das dauernde fahren auf der linken Spur der BAB ist aber ebenfalls Nötigung!

0
35

Danke für die Auszeichnung!

0

Gem. §5 Abs. 5 StVO darfst du außerorts deine Überholabsicht durch kurzes Hupen oder kurzes blinken mit der Lichthupe ankündigen. Solange du nicht dauerhaft Hupst oder die Lichthupe benutzt und den Sicherheitsabstand einhältst, sollte das keine Nötigung darstellen.

Lichthupe ist in Ordnung...aber nicht zu dicht drauf fahren...er sollte dann schon von allein. Platz machen...kannst auch schon dann den Blinker setzen.

Muss ich Drängler auf der Autobahn überholen lassen?

Angenommen ich fahre auf der Autobahn auf der linken Spur und die Geschwindigkeitsbegrenzung aktuell ist 120kmh. Nun fährt mir jemand extrem dicht mit Lichthupe auf und will überholen (Ich fahre bereits die vollen erlaubten 120kmh). Auf der Rechten Spur ist normale verkehrsdichte mit fahrzeugen die teilweise langsamer sind als 120, heisst ich KÖNNTE auf die rechte spur wechseln müsste dann aber etwas langsamer fahren. MUSS ich den drängler vorbeilassen oder kann ich ihn einfach da hinten ignorieren und normal links weiterfahren?

...zur Frage

Hupe zum überholen?

Hallo ich habe gehört, man nutzt, die Hupe oder Lichthupe um außerorts das Überholen anzukündigen, wie funktioniert das? Darf man das wirklich? Weil ich kenn das anders. Hupt man, wenn man überholen will? Nicht dass der Autofahrer sich fragt: "Warum hat der jetzt gehupt" , wozu dient das, ist das wirklich erlaubt?

...zur Frage

Spur beim Überholen blockiert?

Hallo ist es Nötigung wenn ein LKW auf der mitte von zwei spuren fährt und mir das Überholen so schwer machen will das ich hinter ihm bleibe ?

...zur Frage

Wann Überholmanöver abbrechen? (Autobahn)

Habe noch nicht allzu lange mein Führerschein, Gestern bin ich Autobahn gefahren. Sie war je Richtung zweispurig. Bin ca. 130 auf der rechten Spur gefahren und wollte ein langsameres Auto überholen. Hab dann Spiegel, Schulterblick, Blinker... gemacht und wollte grad ausscheren, als auch das dicht auffahrende Auot hinter mir ausscherte. Naja, hab dann das Überholen abgebrochen und blieb erstmal auf der rechten Spur. Wie muss man sich bei so etwas verhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?