Überhitzte Grafikkarte, Was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn der Rest des Rechners genauso alt ist wie die Grafikkarte, dann könnte der Fehler auch an anderer Stelle liegen.

Bei Rechnern die schon sechs oder mehr Jahre auf dem Buckel haben ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Elkos kaputt gehen oder andere Probleme mit der Spannungsversorgung existieren. Deinen Rechner schätze ich auf etwa 8 Jahre.

Anhand der Fehlerbeschreibung und des vermuteten Alters deines Rechners gebe ich keine Abschätzung auf die Fehlerursache ab.

Grafikkarten dürfen deutlich mehr als Handwarm werden (60-70° sind keine so ungewöhnlichen Temperaturen) und können dann schon als sehr unangenehm warm empfunden werden (Stichwort dunkle Lederbezüge / Auto / Sommer).

Sollte tatsächlich die Grafikkarte die Fehlerursache sein, so kannst du diese gegen jede billige NVIDIA GT Grafikkarte ersetzen und hast dann sogar mehr Leistung.

Hier findest du die Daten zu deiner Grafikkarte:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nvidia-Geforce-300-Serie

512MB DDR3 Speicher mit 64Bit Datenanbindung sind aus heutiger Sicht ein Witz. Da bietet jede aktuelle Onboard Grafik schon mehr Leistung.

Die hier dürfte reichen:

https://www.mindfactory.de/product_info.php/1GB-MSI-GeForce-GT-710-LP-Passiv-PCIe-2-0-x16--Retail-_1028604.html

Du kannst natürlich auch versuchen den Kühlkörper/Lüfter (falls vorhanden) der Grafikkarte zu tauschen, aber ich fürchte die Kosten wären nicht geringer.

Generell rate ich aber eher dazu mal über eine Neuanschaffung nachzudenken, ALDI soll da bald wieder einen Rechner im Programm haben (pünktlich zu Weihnachten).

Habe im Grunde 2 Pc's einen Asus und einen anderen den ich aber generell nie benutze aber bei beiden fuhr das Windows runter außer wenn ich die grafikkarte entfernt habe. Nun mein Asus habe ich jetzt ca 3 Jahre aber geschenkt bekommen dem nach denke ich das er schon über 5-6 Jahre alt ist aber Danke für diese Hilfreiche Antwort :D

0

Ein Kühler für die Grafikkarte.

Grafikkarte defekt. Was tun?

meine grafikkarte funktioniert nur ganz am anfang bis windows wird gestartet dann geht sie aus und beim bildschirm zeigt sich nichts mehr an was kann ich tun das meine grafikkarte wieder funktioniert?

außer backofen

hilft mir

 

...zur Frage

Grafikkarte steuert Monitor nicht an. Kein Bild?

Hallo nach Hardware wechsel (Festplatte) bekomme ich kein Bild mehr an meinem Monitor.Habe schon einen Bios Reset gemacht aber das Board erkennt die Grafikkarte nicht ( 2x Pipen) kein Bild.Monitor bekommt kein Signal weder am VAG noch am DVI Ausgang. Was kann ich tun ? Hardware hat vorher Funktioniert.

Ich habe ein Asus Board P5GPL-X SE ohne onboard Grafik mit einer Ati radeon hd 3450.

...zur Frage

Warum liegt hier ein Grafikfehler (Windows) vor?

Ich habe versucht meinen neuen PC (https://www.csl-computer.com/shop/product_info.php?products_id=10176) zu installieren und hatte schon bei der Windows-Installation komische Grafikfehler. Als ich nun das Windows installiert hatte, hat sich der AMD-Treiber nicht installieren lassen ("Erkennungstreiber konnte nicht geladen werden"). Danach kam auch immer wieder der Bluescreen "atikmpag.sys Fehler". Was ist nicht richtig bei meinem PC? liegt es an der Grafikkarte?

...zur Frage

Windows erkennt Grafikkarte nach treiber deinstall nicht mehr?

Hallo leute,

habe gerade meinen Grafikkartentreiber (nvidia 372.54) in abgesicherten Modus mit "Display Driver Uninstaller" deinstalliert. Nachdem der Laptop neugestartet ist, war alles in ordnung, habe ja noch eine 2. Grafikkarte (intel hd). Im gerätemanger wird meine gt 750m aber nicht mehr angezeigt, bei gpu z auch nicht mehr, Wollte jetzt gerade mal den treiber (372.70 mittlerweile) installieren, nvidia gibt mir aber nicht die berechtigung, da ich ja sozusagen garkeine Nvidia grafikkarte mehr habe. Was tun? windows 10 64 bit

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?