Übergewichtshilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir ist es auch sehr schwierig. Aber bei mir helfen oft die Dinge:

-Viel vom Gesunden essen, das dich ordentlich satt macht

-Statt drei Hauptmahlzeiten, versuchen 5 kleinere Mahlzeiten rauszumachen.

-Wenn man gar nicht von dem Süßkram wegkommt, dann Süßigkeiten "selber herstellen" (ich mache mir immer selbstgemachte Chips aus Süßkartoffeln, Kartoffeln, Succini.. , kaufen tue ich Chips nämlich nicht mehr)

-Viel Tee trinken, Tee sättigt nämlich (Am besten Grünen, Ingwer, Rooibus..)

-Viel trinken, ich nehme kurz vor jeder Mahlzeit noch ein Glas Wasaer zu mir. Das sättigt um so mehr

-Wenn du Süßes isst, versuche es in kleinen Schüsseln umzupacken und die Tüte wieder weg zu stellen. Man  versucht automatisch Langsamer zu essen, weil kleinere Mengen vorhanden sind (bei mir klappt es jedenfalls :D)

Versuche es mit natürlicher Süße. Feigen oder Datteln zum Beispiel.

Bananen sind auch sehr süß.

Ansonsten solltest du nicht komplett versuchen auf Süßigkeiten verzichten.

Ich persönlich esse jeden Abend ein Stück Schokolade (manchmal auch ein bisschen mehr). Dabei lutsche ich die Schokolade, statt sie zu kauen. Das hilft mir deutlich.

Versuch Mal nur jede 4/5. Stunde was zu essen. Also zu jeder vollen Malzeit. Es ist am Anfang schwer aber dann klappt es nach und nach so richtig. Es ist auch gesund und manche schlafen sogar besser dabei. Und du isst nicht so viele Süßigkeiten

vor dem essen zwei gläser wasser trinken damt du schneller satt wirst

Was möchtest Du wissen?