ÜBERGEWICHT mit 4 Jahren

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es liegt weniger am ungesunden Essen, als vielmehr am zu vielen Essen. Ob der Körper 1 Kilokalorie als Zucker oder Gemüse bekommt ist ihm ziemlich wurscht, denn es bleibt 1 Kilokalorie. Wichtig ist es in so einem Fall die Menge zu reduzieren und Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die im Rahmen der Verdauung mehr Kalorien verbrauchen als sie liefern. Beispiel: 1 hart gekochtes Ei liefert ca. 80 Kilokalorien, verbraucht aber im Rahmen der Verdauung etwa 110-120 Kilokalorien (Kommt jetzt aber nicht auf die Idee, nur noch hart gekochte Eier zu essen, denn das wäre wirklich ungesund)

MissMirielle hat Recht, feste Zeiten, nicht zweimal essen. Und irgendwann wird sie sich an die neuen Regeln gewöhnen und nicht mehr unausstehlich sein. Geht viel mit ihr raus, bewegt euch. Ernährt euch gesund, viel Obst und Gemüse solltet ihr deiner Schwester anbieten, dafür kein/wenig Fastfood und Süßigkeiten.

Gegessen wird nur zu festen Zeiten und 2x essen gibt es nicht. Da muss die ganze Familie mitziehen, auch wenn sie dann mal unausstehlich ist. Später wird sie es euch danken! lg

Meine Freundin ist stark übergewichtig, sieht aber nicht ein das sie was ändern muss. Hilfe..?

Ich habe eine gute Freundin die jedoch erst 13 Jahre alt ist. Sie ist 1.73 m groß & behauptet sie wiegt 70 kg. Ich weiß aber das sie mindestens 15 kg mehr wiegt und es nicht sagen will. Ich habe Angst das sie sich durch ihr Übergewicht alles versaut, und das habe ich ihr auch gesagt. Aber sie sieht nicht ein warum sie abnehmen sollte.

Ich habe Angst das sie sich alles kaputt macht. Wie kann ich ihr helfen?

...zur Frage

bester Freund (16) wiegt über 150 kg! Wie kann ich ihm helfen? :/

Hi liebe Community! Ich bin Marcel und bin 15 und habe zwar selbst auch '(Über)gewichtsprobleme' aber mein bester Freund hat noch ein größeres. Er ist 16, 170 cm und wiegt ca. 150 kg! Ich weiß dass das viel zu viel ist und ich will ihm helfen damit er nicht in ein paar Jahren an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall stirbt! Er sagt aber immer dass es ihn nicht stört weil ich und unsre anderen Freunde auch alle eher dick sind. Bei uns anderen ist aber nicht so enorm (alle so wie ich also ca. 10-15 kg Übergewicht). Er macht keinen Sport und geht mindestens 4 mal die Woche zu McDonalds. Ich gehe halt da auch oft mit (auch ein Grund warum ich übergewichtig bin^^) Denkt ihr dass ich ihn überzeugen kann abzunehmen oder kann er so bleiben?? Unten habe ich ein Bild damit ihr seht dass wir wirklich euren Rat brauchen. Schonmal danke für alle Antworten und LG, Marcel

...zur Frage

Hilfe meine mausiis haben übergewicht!?

Hallo ihr lieben ich brauche mal wieder eure hilfe,

meine Mäuse, eher gesagt Gerbils, haben übergewicht beide! Sie sind Männlich und dürfen daher nur 110g wiegene, aber die eine wiegt 116g und die anderee 121g !! Ich weiß aber nicht wie ich sie wieder von ihrem Speck runterkriege, ich habe ihn schon ein Laufrad gehauft, dieses haben sie auch eine ganze weile benutzt, nun aber lassen sie es völlig links liegen ;o sie buddeln zwar noch viel, aber es reicht anscheinend nicht um dünner zu werden ! Sie haben auch genügend möglichkeit sich zu bewegen soo ist das nicht (hab euch mal ein bild von dem käfig mit terrarium geschickt, damit ihr sehn könnt wie 'groß' er ist !) Habe sogar angefangen ihr essem im käfig zu verteilen anstat in einem napf damit sie es suchen müssen, und so wieder mehr bewegung haben ;) Naja aber es klapp alles nicht ;o Was kann ich machen, damit meine süßiis wieder dünner werden, und sie nicht mehr übergewichtig sind ??

Dank euch schon mal für ernste antworten julyy ♥

...zur Frage

Mutter, Mama oder Mami?

Hallo liebe Community, eben habe ich ein paar Kommentare zu einem Post über eine Mutter und ihrem Kind gelesen, dabei fiel mir auf, dass die meisten Mama oder Mami geschrieben haben und nicht Mutter.

Dabei fing ich mich an zu fragen, ob das eventuell einen Unterschied macht ob man selbst Kinder hat, deshalb dann eher Mama oder Mami sagt, oder, ob das mit der emotionalen Bindung zur eigenen Mutter/Kinderlosigkeit zutun haben könnte.

Denn, die die eher negatives geschrieben haben schrieben Mutter (emotionale Distanz?) und die die positives geschrieben haben nutzten Mama oder Mami.

Mich würde mal interessieren ob es da tatsächlich Zusammenhänge gibt oder es einfach daher rührt ob man aus dem Westen oder Osten kommt (bin beim Googlen auf so einen Artikel gestoßen) daher andere Begriffe nutzt.

Oder ob ich mir das jetzt eingebildet habe und das völliger Quatsch ist :D

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

...zur Frage

Freundin hat übergewicht!

Hallo, meine Freundin ist 16 Jahre alt und sie ist übergewichtig....... Nun sie ist so um die 1.72m und wiegt so ca 80-9o kg......sie will es mir nicht so genau sagen...... Sie möchte aber nicht aufs essen verzichten sondern sport machen......

Welche sportarten würdet ihr ihr empfelen und welche übungen um ihren Körper( Bauch; Po Hüfte) zu straffen ......

Joggen hab ich ihr schon angeboten, denn ich gehe jedden Tag und sie kann immer mit kommen...

Danke für Tipps :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?