Übergewicht-Abführmittel-Schädlich

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ja, ist es. Sie nimmt dadurch nicht ab sondern verursacht nur einen künstlichen Durchfall, der dem Körper Wasser und Mineralien entzieht, aber kein Fett. Der Mineralienverlust ist aber sehr ungesund (der Wasserverlust auch). Wenn sie abnehmen will, gibt es nur einen Weg: Sie muss weniger Kalorien zu sich nehmen durch gesunde, frische Ernährung und mehr verbrennen durch Sport. Eine andere Möglichkeit hat sie nicht.

Ja- extrem schädlich. Google bitte selbst- ist zu viel, um es hier her zu schreiben- aber am Ende kommt etwas- was nicht alles ist! Übergewicht scheint weniger das Problem Deiner Freundin zu sein! Sorry- aber sowas dummes zu lesen macht traurig. Kläre sie bitte auf, dass das, was sie tut, lebensbedrohlich werden kann. Sie hat ihr Problem erkannt- Übergewicht. Durch eine Untersuchung beim Hausarzt wird eine Diabetis, Schilddrüsenunterfunktion oder ähnliches ausgeschlossen und ein für sie idealer Plan auf Wunsch erstellt, wie sie gesund abnehmen kann. Viele Ärzte bieten Ernährungsberatung an. Abführmittel ist grenzwertig und bedeutet erhebliche, psychische Probleme- denn ihr Leben und ihre Gesundheit scheinen ihr egal zu sein... sie mag vielleicht "alles in sich-rein-fressen" aus Kummer- dann folgt Übergewicht- Mobbing- nun will sie Abnehmen. Heute Abführmittel- und morgen- folgen Bulimie und Magersucht? Bitte- kümmere Dich um sie. Was sie macht ist echt gefährlich. Das Eine Mal wird ihr Körper es verkraften- wenn sie die Dosis nicht übertrieben hat- sonst Notatzt anrufen- da durch Dehydration sonst schlimmeres passsieren kann. Kreislaufzusammenbruch usw.- lies auch mal die Nebenwirkungen durch (gesamte Packungsbeilage). Sofern sie das Medikament einfach frei gekauft hat- beobachte sie- da es auch zu allergischen Schocks kommen kann- wie bei jedem, fremden Medikament. Sie soll viel trinken- wie bei normalem Durchfall auch. Sie verliert- je nach Dosis- sehr viel Flüssigkeit, Vitamine und Mineralstoffe. Macht sie damit weiter- kompensiert störenden Durchfall vielleicht noch mit Blockern- riskiert sie auf Dauer Darmkrebs. Durch diese Form der Gerwichtabnahme riskiert sie ebenfalls Konzentrationsstörungen- da sie keine Energie mehr für den Körper zur Verfügung stellt- sie wird auch an Gewicht verlieren- doch lang bevor der Körper Fettreserven anbricht- baut er Muskeln ab. Bitte- kümmere Dich um sie, halte sie ab davon.

Oh, ja, das ist ganz schlimm. Das hat man früher immer genommen. Heute weiß man, dass das lebensbedrohlich werden kann. Man bleibt meist ein Leben lang davon abhängig, also sprich, man kann irgendwann nicht mehr selbstständig aufs Klo gehen, weil es zu Darmträgheit führt. Und ein gesunder arbeitsamer Darm ist wichtig um gesund zu bleiben.

Außerdem wird dem Körper Kalium entzogen, das führt zu Kribbelbeinen, Kreislaufschwäche und kann auch zu Herzstillstand führen.

Abführmittel also nie einfach so verwenden. Man sollte auf natürliche Abführmittel zurück greifen, also sprich, täglich mehrmals ein Stück Obst essen, viel Gemüse und Ballaststoffe, das hat den selben Effekt.

Auf jedenfall denn dein darm und zB der magen gewöhnen sich an diesen zustand und bauen an muskeln ab und produzieren weniger enzime zum "auseinander nehmen" der nährstoffe die dann an die blut bahn abgegeben werden wie auch fett. Es hat dann im kopf durch dacht den gewünschten abnehm effekt ist aber vedammt schlecht für deinen körper da er irgendwann keine nahrung mehr eigenständig verarbeiten kann. Versuchs mal mit wasserball! Ein hammer sport am anfang quält man sich noch n bisschen aber ich schaffe jetz nach 6wochen schon 100liegestütze täglich ein sehr effektiver sportDer so gut wie alle muskelpartien trainiert! Versuchs mal Mfg b1ack

Ja, sehr, sehr schädlich, weil Abführmittel den Körper kaputt machen. Deine Freundin macht am besten Sport, ernährt sich gesund und sucht Hilfe bei eventuelle Probleme die sie haben könnte. Ich gruBe euch beide und wünsche deine Freundin viel Kraft! 

Der Darm darf nicht damit aufhören, ohne Medikamente seine Arbeit zu tun.
Hoffentlich hat er sich nicht schon zu sehr dran gewöhnt.
Und hoffentlich hat der Körper trotzdem genug Mineralien behalten.

Ja, absolut schädlich, da hohe Elektrolytverluste, die zu organischen Fehlfunktionen führen können.

ja, sehr schädlich

weniger Zucker und mehr Sport helfen eher abzunehmen:-)

abführmittel bewirken nur ein bummerang effekt in einer minute kotzt sie alles aus in der nächsten wird ihr schwindelich und schwach weil sie an mangel leidet auf keinen fall nach machen.

Sie sollte zum Arzt und sich durchchecken lassen

ja das richtig schädlich für die nire !!!!

 

Was möchtest Du wissen?