Übergeben wegen Tilidin

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Körper hat bemerkt dass ihm das nicht so gut bekommt. Gut dass er das Zeug ausgespuckt hat.

Bei kombinierter Einnahme von Tilidin und Alkohol oder Beruhigungsmitteln kommt es zu einer gegenseitigen Verstärkung und Verlängerung der dämpfenden Wirkung auf das Zentralnervensystem. Diese Kombinationen können so stark atemdepressiv (flache, langsame Atmung) wirken, dass es zum Tode durch Atemlähmung kommen kann. Tilidin sollte ebenfalls nicht mit anderen Opioiden kombiniert werden, da die resultierende Wirkung aufgrund von Wechselwirkungen nicht abgeschätzt werden kann.

Abwarten und versuchen Tee trinken. Am Besten Kamillentee. Die Inhaltstoffe der Kamille wirken beruhigend auf den Magen.

Wenn allerdings Atem- oder Kreislaufbeschwerden auftreten sollten, dann wäre der Notarzt der Ansprechpartner.

Tilidin ist ja in Übermengen nicht gerade legal!? Das sollte man wissen.

Übelkeit, Hitzewallung, Zittern durch Aufregung?

Hallo. Habe seit langem folgendes Problem:

Seit ungefähr März, habe ich immer wieder "Anfälle", bei denen mir richtig übel(auch Brechreiz) und schwindelig wird. Ich fange an zu zittern und bekomme teilweise Hitzewallungen.

War schon im Krankenhaus beim Arzt, der mich gefragt hat, ob ich Stress habe. Er konnte feststellen, dass sich mein Magen verkrampfen würde.

Habe selbst etwas recherchiert und bin auf das Reizmagen-Syndrom gestoßen. Um erstmal körperliches auszuschließen bin ich nochmal zu meinem Hausarzt gegangen, um einen Ultraschall vom Magen machen zu lassen. Der Arzt konnte nur feststellen, dass ich an verdickter Gallenflüssigkeit leide. Evtl. kennt ja jemand hierzu mögliche Symptome.

Vermute aber auch selbst eine psychosomatische Krankheit. Die Anfälle sind aufgetreten, kurz nachdem ich meinen ersten Freund kennen gelernt habe. Die Anfälle treten meistens auf, wenn es heißt, dass ich mit irgendwem(auch unabhängig von meinem Freund) essen gehen soll. In Restaurants ist es meistens ganz schlimm. Bekomme da keinen bissen runter und renne meistens aufs Klo, weil mir so schlecht ist. Wenn in so einer ähnlichen Situation dann mein Freund kommt um mich zu beruhigen, wird die Übelkeit schlimmer und schicke ihn weg.

Früher hatte ich ein ganz normales Verhältnis zu Essen. Musste mich teilweise schon stoppen.

Zudem kommt noch dazu, dass ich an Vaginismus leide. Vielleicht gibt es da ja einen Zusammenhang. Würde mich interessieren, ob es hier Personen gibt, die auch unter beiden Dingen leiden.

Dann habe ich noch den Ansatz, dass es evtl auch durch Kaffee ausgelöst oder verschlimmert wird. Mir war heute nach 2 Tassen Cappuccino wieder schlecht und hatte Durchfall.

Auch käme vielleicht die Phobie vor dem Erbrechen in Frage?

Werde ab Januar eine Therapie bei einer Psychologin beginnen.

Wenn es noch mehr Personen mit den selben Symptomen gibt oder Personen mit dem Reizmagen-Syndrom: Bitte erzählt mir, was ihr für Tipps habt um diese Anfälle zu unterdrücken oder in ihrer Intensität zu verringern. Evtl auch Medikamente.

Wäre um jede Antwort froh!

...zur Frage

Venlafaxin Tilidin Wechselwirkung?

Finde dazu nichts. Kann man es bedenkenlos einnehmen?

...zur Frage

Tilidin bestellen und wo ohne Rezept?

Hallo,

Ich brauch eure Hilfe! Ich habe seelische Schmerzen, die ich mit Tilidin lindern möchte! Wo kann ich es herkriegen?

...zur Frage

Tilidin Tropfen und Tabletten einnehmen?

Hallo,

ich bekomme aufgrund sehr starker Rückenschmerzen Tilidin verschrieben (hab mir damals beim Eishockey durch einen Bodycheck meine komplette Nervenbahn hinten durchtrennt). Ich bin von Tabletten auf Tropfen umgestiegen. Jetzt hatte ich allerdings noch zwei Tabletten, welche ich vor ein paar Stunden genommen habe. Allerdings fangen jetzt wieder die Schmerzen an.

Meine Frage: Kann ich die Tropfen jetzt hinterher nehmen, obwohl noch die Halbwertszeit der retardierten Tilidintabletten aktiv ist? Also kann ich Tropfen und Tabletten kombinieren, oder wird mich das irgendwie total umhauen? Es ist ja grundsätzlich der selbe Wirkstoff... Aber bin da dennoch etwas vorsichtig, weil ich nicht weiß wie Liquid und Tabletten aufeinander wirken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?