Übergeben nach dem Sex

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lies Dir Deinen Beipackzettel durch, wenn Du keine Ahnung von der Pille hast!

Erbrechen ist nur innerhalb der ersten vier Stunden nach Einnahme gefährlich. Wenn das bei Dir der Fall war, musst Du eine nachnehmen. Tust Du das nicht, zählt es als Einnahmefehler.

Sollte ich mir die Pille danach holen oder auf meine nächste Regelblutung warten?

Oh man, Du hat ja gar keine Ahnung! Du bekommst keine Periode mehr, wenn Du die Pille nimmst. Du bekommst lediglich eine Hormonentzugsblutung, die eintritt, weil der Körper keine Hormone mehr bekommt. Diese Blutung ist absolut künstlich und sagt nichts über eine Schwangerschaft aus. Wenn Du wissen willst, ob Du schwanger bist, musst Du immer einen Schwangerschaftstest machen. Die Pille danach brauchst Du ggf. auch nicht. Kommt halt drauf an, wann genau Du erbrochen hast und in welcher Einnahmewoche Du bist.

Informiere Dich noch mal ganz dringend über Deine Verhütungsmethode. Du solltest Dich besser auskennen, wenn Du eine Schwangerschaft verhindern willst.

LG Anuket

Hi Mimi,

schön dass du Sex hattest. Wie lange war es denn her, dass du die Pille eingenommen hast? Also wie viel Zeit lag zwischen Erbrechen und Einnahme der Pille. Wenn es ca. 4 Stunden oder mehr waren, dann sollte alles im Grünen Bereich liegen. Wichtig ist "nur", dass die pille nicht mit erbrochen wurde, sie also schon komplett aufgelöst und vom Körper resorbiert worden ist. Die Pille danach solltest du auf keinen Fall "einfach so" einwerfen. Schau am besten mal in der Packungsbeilage deiner normalen Pille nach was dazu steht bezüglich Erbrechen. PS: Die Pille tötet die Spermien nicht ab. Diese leben wie du schon festgestellt hast tagelang weiter. Daher musst du die Pille ja auch jeden Tag nehmen (außer in der Pillenpause), sonst wirkt sie nicht.

Ich nehme die Pille immer gegen 9 Uhr spätestens 12 und erbrochen hab ich mich um 11 Uhr abends. Ich mach mir einfach Gedanken ob ich mich rein aus einem Infekt übergeben habe oder weil ich wirklich schwanger bin Danke schonmal!

0
@Mimi7777

Naja, wenn du schwanger bist und daher gekotzt hast ist dies aufgrund eines weiter zurückliegenden Geschlechtsaktes und dann hilft dir die Pille danach auch nichts. Solltest du durch den gestrigen Sex schwanger geworden sein, dann merkst du davon noch nichts. Dein Erbrechen hat also eine andere Ursache.

Die Schwangerschaftsübelkeit ist auch eine morgendliche Übelkeit; nicht Abends.

0
@Mimi7777

Nach 11 bis 14 Stunden musst du dir da keine gedanken mehr machen, ob die Pille noch wirkt. Bis dahin ist die komplett vom Körper aufgenommen worden.

Schwangerschaftsübelkeit setzt davon völlig abgesehen nicht direkt nach dem Sex ein, sondern erst Wochen später, wenn überhaupt und wenn du nicht vor 3, 4 , 5 Wochen einen Einnahmefehler und Sex hattest, dann ist das eher unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Übelkeit kann viele Ursachen haben, dazu muss es beim Sex nur mal etwas mehr geschaukelt haben oder du hast was schlechtes gegessen oder bist krank oderoderoder.

0
@Imhoteph

Naja nur morgens mit der Schwangerschaftsübelkeit stimmt auch nicht, mir war 6 Wochen lang den ganzen Tag lang übel und übergeben hab ich mich wenn dann mittags oder abends.

0
@MaraMiez

Hey Mara,

ok, ich korrigiere: Schwangerschaftsübelkeit tritt in der Regel morgens auf.

0

Noch dazu sagen alle immer das Schwangere meistens einfach Wasser spucken und bei mir war das genau so leichte Bauchschmerzen hab ich auch.. Danke für die ganzen antworten!!!

0
@Mimi7777

Dann hast du dir höchstwahrscheinlich einfach den Magen verdorben.

0

"Schön dass du Sex hattest"

Das ist wohl die geilste Aussage, die ich je gelesen habe...

wegschmeiss 😂

Sorry

0
@Angii92

Freut mich, dass ich dich erfreuen konnte.

Bei deinem Kommentar musste ich lachen, also danke ;-)

0

Schonmal in den Beipackzettel geschaut? Dort steht alles genauestens beschrieben.

So schlecht war er? ;-)

Zu deiner Frage, lies den Beipackzettel (s. Gastantworter).

Was möchtest Du wissen?