Übergeben, danach GV!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die Pille erst nach dem Erbrechen genommen hast, kann überhaupt nichts passieren. Du kannst die Pille ja wohl schlecht wieder ausko*zen, wenn du sie noch gar nicht genommen hast!

Erbrechen VOR der Pilleneinnahme ist egal. Erbrechen ist nur innerhalb der ersten vier Stunden nach Einnahme gefährlich, sonst nicht.

LG Anuket

Hallo xXflexibilityXx

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe in den Organismus übergegangen und man ist weiterhin geschützt. Wenn man innerhalb der 4 Stunden erbricht oder Durchfall hat, muss man eine Pille nachnehmen um den Schutz nicht zu verlieren.

Ein Erbrechen vor der Einnahme der Pille hat keinen Einfluss auf den Schutz.

Liebe Grüße HobbyTfz

Also hast du die Pille vor dem erbrechen genommen oder nachher?

luisaberger 25.06.2014, 21:39

Wenn du nach der Pille erbrechen musstes dann muss du unbedingt nochmal eine nehmen! Sonst ist der Schutz nicht garantiert. Wenn du ca. 5std nach der Pillen einnahme erbrechen oder Durchfall hast ist die Pille schon vom Körper aufgenommen. Frag sonst deinen Frauenarzt:)

0
xXflexibilityXx 25.06.2014, 21:51
@luisaberger

okay aber das war ja schon gestern Abend. Soll ich jetzt einfach die Pille weiter nehmen oder 2?

0
xXflexibilityXx 25.06.2014, 21:49

Schei... ich weiß es nicht mehr ich habe gerade ein totales black out!! bin mir ziemlich unsicher

0

Was möchtest Du wissen?