Übergangsgeld wo bekommt man das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

erste Adresse ist das Sozialamt. Die beraten auch. Eigenes Haus heißt nicht, das man keine Sozialhilfe (jetzt Hartz4) bekommt. Miete muss ja sowieso gezahlt werden und Wohneigentum gilt auch als Altervorsorge!

Also meine Empfehlung: Gehe zum Amt, laß Dich dort beraten und stelle danach hier Fragen zu den Dingen, die Dir unklar sind und wo andere bereits Erfahrung haben! Viel Erfolg.

Grüße aus Leipzig

Was möchtest Du wissen?