Übergang von "normaler Stimme " in die Kopfstimme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da kannst nur üben üben üben. Wenns nichts wird kannst immernoch anfangen "zu jodeln" also als Übergang künstlich die Stimme überschlagen lassen, wie das heute so üblich ist im komerziellen Gesang.

Okey Danke, aber jodeln werde ich sicher nicht :D

0

Was möchtest Du wissen?