Übergabe der Kaution an den Nachmieter in einer WG

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, das ist nicht rechtens, wieso solltest Du die Zinsen bezahlen, die der Vermieter vermutlich einstreichen will...??

Kautionssparbuch ist gut.

LG....strick

63

Quatsch: die Zinsen erhöhen lediglich die Kaution. Sie gehören nicht dem Vermieter!

Auf dem Kautionskonto hat sich in der Zwischenzeit was angesammelt. Und per Bankauskunft läßt sich eindeutig feststellen, wie viel das gerade ist.

0
29
@anjanni

das ist richtig, aber ich habe es auch schon anders erlebt....

0

Wer gibt Dir denn die Kaution zurück, wenn Du ausziehst? Der Vormieter vielleicht?

Ich würde von dieser Vorgehensweise großen Abstand nehmen, seriös klingt das nicht. Wie gedenkt er, dir die Erbringung der Kaution zu bestätigen?

kein übergabe protokoll

Hallo habe eine frage habe meine wohnung gekündigt bin ausgezogen ohne übergabeprotokoll nun verlangt der vermieter reperaturen an heizkörper laminat und geschirr spüler hatten das auch mündlich vereinbart aber der nachmieter wohnt jetzt schon drin und sagte mir er mache alles allein was soll ich tun alles reparieren oder nicht oder reicht es wenn er die kaution einbehält (880€) oder kann er von mir noch mehr verlangen

...zur Frage

Mietrecht! Kaution,Kündigung,Nachmieter...?

Huhu miteinander,
Ich habe zum 1.7.18 eine neue Wohnung gemietet und meine jetzige zum 31.8.18 gekündigt. - per E-Mail! Laut Verwaltung ist das in Ordnung. Nun warte ich seit fast einer Woche auf die Bestätigung. Hab schon zweimal angerufen... trotzdem tut sich nichts. Reicht es das ich diese Mail im Postausgang hab? Zeitlich (drei Monate) ist es eingehalten...
Desweiteren hat mir die Verwaltung mitgeteilt das die Kaution bis zur Betriebskostenabrechnung 2019 einbehalten wird.  Ist doch auch nicht richtig so, oder?
Außerdem interessiert mich wieviele potenzielle nachmieter ich der Verwaltung nennen muss um einen Monat eher aus dem Vertrag raus zu kommen? Vorausgesetzt jeder hat ein festes Einkommen.
Und zu guter letzt: ich habe damals einen vormietvertrag bekommen aber nie einen richtigen Mietvertrag. Hat das irgendwelche Auswirkungen bzw vor oder Nachteile?
Bitte nur antworten wer sich da auch wirklich auskennt.
Vielen Dank schon mal.
LG

...zur Frage

Der Vermieter einen Nachmieter vorstellen...

Hallo, was ist die bessere Vorgehensweise, wenn man bei Umzug einen Nachmieter hat? - Geht der Nachmieter alleine hin. - geht man zusammen hin, am Tag in dem man die Kündigung einreichen möchte. - Ruft man nur telefonisch an?

Gruß

...zur Frage

Mietvertragslaufzeit HILFE!

Hallo meine Lieben,

ich habe folgendes Problem: Ich bin mit einem Mädchen zusammengezogen von dem ich dachte, dass könnte eine wundervolle WG Zeit werden, allerdings stellt sich das Leben mit ihr als Horrorazenerie heraus. Der Mietvertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren, er endet im Oktober 2016. Ich will aber so schnell es geht aus dieser Wohnung ausziehen, einen Nachmieter habe ich auch. Allerdings absolut keine Ahnung was ich bzw. wie ich die Kündigung schreiben soll. Jemand eine Idee? Wir sind beide Hauptmieter und muss Sie mit mir zusammen kündigen? Muss Sie mit dem Nachmieter einverstanden sein?

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe!!

...zur Frage

Ablöse Provision?

Meine Mitbewohnerin und ich wollen unter Berücksichtigung einer einmonatigen Kündigungsfrist, Ende Februar aus unserer jetzigen WG ausziehen. Da wir nur ein paar wenige Monate in der Wohnung gelebt haben würden wir gerne vom Nachmieter eine kleine Provisionsablöse verlangen. (rechtlich ok?). (Vier Bewohner, drei Hauptmieter, ein Untermieter)

Jedoch wollen die anderen zwei Mitbewohner diesen Hinweis nicht im Inserat drinnenhaben, da sie der Meinung sind es würde potentielle Interessenten abschrecken.

Können wir nun sagen, dass die Nachmieter Suche bis Ende Februar in unseren Aufgabenbereich fällt und wir deswegen auch das Inserat nach unseren Vorstellungen gestalten werden.

Müssen wir darauf Rücksicht nehmen, ob die von uns gefunden Nachmieter ihnen zusagen? Oder können wir einfach sagen „ja Pech gehabt“?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?