Überführung von Fahrzeugen Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun, Du mußt es beim Finazamt anmelden, dass Du eine frieberufliche Tätigkeit als Fahrer ausübst. Die Frage, die mir unwohlsein erweckt ist, wer trägt das Überführungsrisiko, wenn Du als selbständiger Fahrer unterwegs bist?

Damit verdienst du nichts. Die Kosten sind viel zu hoch (Haftpflichtversicherung, Steuern, Sozialversicherung, usw.) Das machen Speditionen viel billiger.

Was möchtest Du wissen?