Überführe die angegebene Normalform der quadratischen Funktion f in die Scheitelpunktform. Gib an,welche binomische Formel du verwendest hast?

2 Antworten

Da ein Minus im Mittelglied steht, ist es die 2. Binom. Formel. Ergänze dazu b² von a² -2ab +b² (quadr. Ergänzung)

3

Ich hab das nicht richtig verstanden könnte sie mir diese aufgabe vor machen?

0
37
@Merdi12

Es geht um Binompotenzen ("Binomische Formeln"), die in der Scheitelpunktform auftritt!

(a-b)² = 8a-b)(a-b) = a²-2ab+b² , da das Mittelglied 2b =6 ist, muss b=3, damit b² = 9

Du musst also mit +9 - 9 =0 "ergänzen", wobei +9 in die Klammer mit eingeht und - 9 für ys steht bei y = (x-xs)² +y (Scheitelpunktform)

0

Wie forme ich von der Scheitelpunktform auf die Normalpunktform um?

Ich schreibe Montag eine Mathearbeit und verstehe null.
Wie bringe ich den Scheitelpunktform in die Normalform und andersrum ?
Und wie bestimme ich die Nullstellen (PQ-Formel )?

...zur Frage

Wann benutzt man welche quadratische Funktion?

Wann benutzt man welche? :

y = ax^2 (y= a mal x hoch 2) y = a (x - c)^2 + d y = ax^2 + bx + c y = a (x - d)^2 + e

Bei der vorletzten weiß ich dass es die Normalform ist und die zweite die Scheitelpunktsform

...zur Frage

Unterschied zwischen Normalform und Scheitelpunktform bei einer quadratischen Funktion?

Hallo ich schreibe morgen eine Arbeit zu quadratischen Funktionen nur was ich immer noch nicht verstehe ist der Unterschied zwischen NF und SPF.

Normalform: f(x)= ax²+bx+c Scheitelpunktform: f(x)= a(x-d)² + e

Soweit ich weiß steht bx bei der Normalform für den x Wert und c für den Wert. Ist das korrekt ? Wen ja wo liegt der Unterschied bei den Formen ? Dann kann ich bei der Normalform ja auch ganz einfach den Scheitelpunkt ablesen ? Danke für eure Antworten <3

...zur Frage

Wie komme ich bei quadratischen Funktionen von der Scheitelpunktform zur Normalform?

Ich brauche ganz dringend Hilfe weiß jemand wie ich bei quadratischem Funktionen die Normalform aus der Scheitelpunktform ausrechne? Kann das jemad vllt so erklären, dass das jeder kapiert auch wenn man eigentlich keine Ahnung von Mathe hat?

...zur Frage

Scheitelpunktsform in Normalform umwandeln (Hilfe)?

Kann Mir einer Bitte erklären wie man die Scheitelpunktsform

y= -4(x-1/4)^2 + 3/4

In die Normalform umwandelt, das Ergebnis ist laut dem Buch y= -4x^2 + 2x +1/2

Aber ich komme nur auf diese Lösung :

=-4 (x^2 -2x1/4+1/4^2) + 3/4

= -4(x^2 -1/2x +1/16)+ 3/4

= -4x^2 + 2x + 1/4

Wo liegt mein Fehler? :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?