Überflutung im Bad durch Heizungsventil

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Wasser seltenst bergauf läuft, ist die Ursache sicherlich nicht in der Wohnung unter dir zu suchen.

Was jedoch nicht ausschließt, daß durch die Sanierungsarbeiten das gesamte Wassersystem der Heizung in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Ich würde den Vermieter oder Verwalter anrufen, den Schaden schildern und um Abhilfe bitten. Wenn es aus der Heizung kommt, bist du nicht dafür haftbar. Aber du hast eine Mitwirkungspflicht, um Folgeschäden zu vermeiden. Also melde diesen Vorfall, weil du bei Stillschweigen für Allmählichkeitsschäden herangezogen werden kannst.

porki678 20.08.2012, 23:30

Wie sieht es denn in der Wohnung über dir aus?

0

Vielleicht haben die nen neuen Heizkörper montiert oder so und Wasser aufgefüllt und bei dir ist durch Überdruck Wasser ausgetreten. eine Frage: Wieso gehen Heizungsrohre nach oben, wenn da nur ein Dachboden ist? Habe ihr ein offenes Heizungssystem, ohne Membranausgleichsgefäß im Keller sondern mit nem offenen Behälter im Dachboden, wo die Wasser aufgefüllt haben und das ist dann übergelaufen (Wasser von oben)?

BauManne 21.08.2012, 20:30

Klingt logisch, vielleicht sogar noch obere Verteilung mit Automatikentlüfter auf dem Dach und der hängt.

0

Was möchtest Du wissen?