Überflüssigen Grafikkartentreiber deaktivieren in den UEFI Einstellungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Installiert oder nicht, das sollte kein Unterschied machen. Du kannst aber unter Windows, Programme, den Intel Grafiktreiber deinstallieren. 

Im Bios/Uefi lässt sich normalerweise einstellen dass ausschließlich die PEG aktiviert werden soll, damit ist die 1060 gemeint. Und natürlich soll das Kabel auch an der 1060 angeschlossen sein, und kein weiteres an den Grafikanschlüssen vom Board.

Davon abgesehen würde ich für die Frameeinbrüche eher einen anderen Grund suchen. Sind es vielleicht Nachladeruckler weil du zuwenig Ram hast oder du das Spiel nicht auf einer SSD installiert hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paulcrafter
16.08.2016, 15:30

Ich hab 8GB Ram und gar keine HDD in meinem System. Woran könnte es denn noch liegen das die Grafik einbricht? Die 1060 hat ja 6GB Speicher, ich benutze bei GTA sogar nur 4

0

Ich würde dir nicht empfehlen das zu deaktivieren.
Wenn nämlich deine Nvidia kaputt geht du ein kleines Problem hast.

(Wird GTA auch mit der Nvidia ausgeführt?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paulcrafter
16.08.2016, 13:30

Ja wird es, habe davor schon GTA ausprobiert, da lief es sehr schlecht und ist nach ner weile abgestürtzt, jetzt wo die neue drin ist besser und keine abtürze. Aber halt öfters Frameeinbrüche. Und es kann doch nicht angehen dass so eine gute GK nicht richtig mit einem Spiel aus 2014 klar kommt. Und das Problem hätte ich dann ja auch wenn ich gar kein zusätzliches Modul da hätte

0

Was möchtest Du wissen?