Überfall in Wohnung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke, nur wenn der Vermieter was damit zu tun hat (auch lediglich in dem Sinne, dass die Wohnung zu (einbruch-)unsicher ist). Ich würde an Eurer Stelle, dort auch keine weitere Nacht verbringen. Und würde dem Vermieter bzw. dem Mieterschutz mitteilen, dass es schwierig und unverantwortbar ist, einen Nachmieter zu suchen nach diesem Vorfall, weil eigentlich wäre es Eure Pflicht, den Nachmieter davon zu unterrichten. Und welcher normale Mensch zieht nach so einem Vorfall in dieser Wohnung? Über das Argument könnte man eine fristlose Kündigung erreichen, denke ich. Aber ich würde den Mieterschutz einschalten (das kostet leider auch Geld) und auch ne polizeiliche Bestätigung über den Überfall bereithalten.

Oder wenn der Mieter es versteht und uns ausziehen lässt =( Die haben ganz viele Wohnungen in dem Haus. Und die sind eigl super nett.

0

Das dürfte kein Problem sein, aber jedenfalls Anzeige gegen Unbekannt beim örtlcihen Revier machen! Es ist ja ein wichtiger Grund und Einbruchspuren sind bestimmt vorhanden.

Hoffentlich wie gesagt wollen da echt nicht mehr rein. Anzeige ist schon gemacht waren auch Krankenhaus mein Freund auf Intensiv usw

0

Wer von euch beiden ist der schlimme Finger,hat andere betrogen.

Ne da kann euer Vermieter ja nichts für, als es sei denn er war es ! Tut mir Leid für eich !

Ich nehm' mal an, das ist eine Fantasie... sonst hätte es in der Bild gestanden.

Nein - der Vermieter kann nichts für euer Umfeld, außer er hat euch verprügelt.

Aber es muss ja eine Lösung geben. Wenn ich da wäre und Abends würde es an der Tür klingeln würde ich vor Angst sterben... Wohnen seit dem das war bei Freunden.

0
@KattaDeluxe

Mit dem Vermieter reden, vielleicht kommt er euch entgegen. Ansonsten halt fristgerecht kündigen.

0
@railan

So ein Mist =( Das Amt hat das ja wort für ne andere Wohnung gegeben die haben es eingesehen. Jetzt müssen wir nur den Vermieter anrufen =(

0
@KattaDeluxe

Wart ihr bei dem Einbruch im Getränkemarkt am 13. dabei? Und die wollten jetzt ihren Anteil abholen?

0
@KattaDeluxe

Wenn das vorgestern Abend war, wart ihr aber auch nicht "schwer verletzt", dann würdet ihr nämlich erstmal eine Weile im Krankenhaus liegen... Davon abgesehen hättet ihr sofort zur Polizei gehen sollen. Wenn die nichts mitgenommen haben, müssen die ja ein anderes Motiv gehabt haben? Fällt euch da niemand ein? Ich wüsste aber auch keine Möglichkeit die Wohnung sofort zu kündigen. Da müsst ihr wohl überbrücken und solange woanders wohnen, oder zwei Wohnungen zahlen für die Zeit....

0
@railan

Getränkemarkt? Weiß noch nichtmal das der überfallen worde xD

0
@Ravenwings

Mein Freund ist noch intensiv und meine wirbel sind beschädigt... Polizei war vor ort nur leider zu spät

0

Was möchtest Du wissen?