Überempfindlichkeit der Haut, woher kann das kommen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest dies auf jedenfall mit deinem Hausarzt besprechen.

Eine so starke überempfindlichkeit auf Berührungen oder leichte stösse könnte ein Hinweis auf ein Problem der nerven hindeuten.

Hast oder hattest du mal einen Bandscheiben Vorfall, diabetis mellitus, Windpocken? An welchen Stellen kommt denn dieses Problem vor?

Natürlich kann, wie opipaschulke sagt, auch nur deine Haut an sich ein Problem wie Trockenheit etc. Haben ;) aber eigentlich sollte sie dann (eigentlich) nicht ganz so empfindlich auf Schmerz reagieren, wie du schilderst

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Heilpraktiker
Bandscheiben Vorfall, diabetis mellitus, Windpocken?

Die ersten beiden nicht, Windpocken hatte ich schon sehr früh, ich weiß nicht ob das darauf noch zurückzuführen ist. Das Problem habe ich eigentlich am ganzen Körper, es schmerzt überall. Danke für die hilfreiche Antwort :)

0
@sinister11

Bitte :) kann es sein, daß diese missempfindungen zuerst in den Zehen aufgetreten sind? Z. B. Kribbeln, brennende oder stechende Schmerzen, Taubheitsgefühle? Hast du sonst noch Beschwerden wie häufige muskel Krämpfe, oder - Schwäche, Probleme, deine Bewegungen zu koordinieren (z. B. Beim Gehen)? Durchfall oder Verstopfung, Probleme beim wasserlassen... Irgendwas?

0
@Vinarion1

Hast du sonstige Erkrankungen? Niere, Schilddrüse etc? Trinkst oder rauchst du? Konsumierst du Drogen

0
@Vinarion1

In den Zehen habe ich kein Missempfinden. Taubheitsgefühle sind bei mir meist auf meinen niedrigen Blutdruck zurückzuführen (ist vom Arzt bestätigt). Hin und wieder Muskelkrämpfe und schmerzende Stellen an der Haut, als hätte ich mich irgendwo an der Zugluft erkältet.

Sonst habe ich keinerlei andere Beschwerden oder Erkrankungen. Ich bin in unserer Familie damit nicht alleine, meine Mutter hat das auch manchmal. Ihr wurden von einem Apotheker Vitamin B-Kapseln empfohlen, ihr hat das sehr geholfen. Ob ich das auch versuchen sollte, weiß ich nicht.

0
@sinister11

Das kann man so pauschal auch nicht sagen, ob bei dir auch vitamin b12 hilft. Beangato denkt in die selbe Richtung wie ich, bespricht das mal mit deinem Hausarzt, um auf der sicheren Seite zu sein und eine genaue Diagnose zu bekommen. :)

1

Hi,

das habe ich auch. Also ich bin sehr schmerzempfindlich und ich finde das auch sehr störend.Ich denke mal, dass da jeder Mensch etwas anders tickt und man das nicht wirklich ändern kann :(

Was möchtest Du wissen?