Überdramatisiere ich oder ist meine Sorge berechtigt?

2 Antworten

Freie Studien- und Berufswahl. Deine Eltern können dich nicht zwingen, einen bestimmten Studiengang zu wählen. Theoretisch.

Ich denke, deine Sorge ist auf keinen Fall unberechtigt, auch wenn es andererseits auf jeden Fall so ist, dass der Mensch an Aufgaben wächst. Allerdings kommen beim Übergang von Schule zu Hochschule sowieso schon einige Dinge zusammen, und es kann tatsächlich sein, dass der Faktor mit Englisch der ist, der aus der „Herausforderung“ eine „Überforderung“ macht, und damit wäre deinen Eltern letztlich auch nicht geholfen.

Alternativ könntest du in Erwägung ziehen, erstmal eine Ausbildung in diesem Bereich zu machen.

Sag uns doch einfach mal, um welchen Studiengang es sich handelt.

Maschinenbau

0

Den gibt hier es auf Englisch? 😳

Das ist natürlich eine Hausnummer.Hast du denn mal an der Uni gefragt, ob du alles auf Englisch machen musst? Oder ist das ein "Kann"?

0

Was möchtest Du wissen?