Überdosis von Chlorptrothixen tödlich?

2 Antworten

Umbringen wird sich Deine Freundin mit diesem Medikament möglicherweise nicht so schnell, doch treten bei einer Überdosierung zuvor sehr unangenehme Dinge auf, die das Herz-Kreislauf-System durcheinanderbringen, die bis zum Koma führen können, es können epileptische Krampfanfälle verursacht werden, ein akutes Nierenversagen oder auch Atemstillstand (um nur einige der Dinge zu nennen). Mit solchen Dingen macht man wirklich keinen Spaß, und wenn es Deiner Freundin dabei ernst gewesen, dann sollte sie besser ihren Arzt aufsuchen und sich mit ihm einmal besprechen. Aber dass Du ihr die Pillen erst einmal weggenommen hast, ist zunächst ganz gut.

Guck doch erstmal hier

https://www.google.de/#hl=de&q=chlorprothixen+wirkung&revid=1707354719&sa=X&ei=CpVgT6v3C4n3sgbb0sC7CQ&sqi=2&ved=0CB4Q1QIoAQ&bav=on.2,or.rgc.rpw.rcp.rqf.,cf.osb&fp=82288b1f4abe139d&biw=1680&bih=935

Was möchtest Du wissen?