Überdosis THC!

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Überdosis THC geht praktisch und theoretisch nicht, was bei dir aber der Fall ist, ist das deine Psyche nicht mehr mitgemacht hat. Probier dich mal zu entspannen nimm ein Bad oder höre deine Lieblingsmusik, wenn das nichts bringt gehst du vielleicht doch mal zum Arzt.

Das stimmt, denn irgendwann sackst du zusammen und schläfst ein.

0
@DaddelDir

des mit dem bad nehmen hört sich super an! jemand meinte dass TCH nur phychische Auswirkungen hat... stimmt das?

1
@sexywolfgang

THC wirkt auf Deine Psyche, und damit werden Botenstoffe aktiv, und natürlich wirken die auf Deinen Körper.

Glaubst Du von einem Drogenkonsumenten (psychedelicgod) über die Gefahren informiert zu werden?

1
@andreas03o

Also dann schreib doch du mal die ''Gefahren'' vom kiffen auf die auf den Körper wirken.

0
@psychedelicgod

Nein tuts nich... 

THC wirkt an sich nur auf dein Hirn ... Welches aber deinen Körper beeinflusst

0

Dass es Dir jetzt nicht gut geht, das ist das Beste was Dir passieren konnte. Dudurch hast Du mehr daraus gelernt als durch das ganze blabla von anderen.

Das war keine Überdosis. Wenn man THC per Inhalation zu sich nimmt pennt man vorher ein oder kotzt und kann gar nicht mehr weiterrauchen. Die Dosis ist viel zu hoch, die zu so erreichen müsstest. Anders sieht es aus wenn THC pur intravenös zugeführt wird. Außerdem hält die Wirkung etwa 15-45 Minuten an, dein Zustand hat nichts mit dem Kiffen zu tun.

woher kommt es dann deiner meinung nach?

0

[Anders sieht es aus wenn THC pur intravenös zugeführt wird.]

Das macht KEIN Mensch :D

wirklich niemand :D

0

Was möchtest Du wissen?