überdosis selbstmord?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r mareike28,

Die Situation klingt besorgniserregend. Du kannst Dich jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Marc vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Warnhinweise

Unter der Einnahme von SSRIs ist in der Anfangsphase oder bei Änderungen der Dosis vermehrt das Risiko für Selbstmordgedanken, -versuchen und Selbstmorden erhöht. Wenn man während einer Behandlung mit SSRIs Selbstmordgedanken entwickelt, muss sofort ein Arzt aufgesucht werden.

http://www.netdoktor.at/medikamente/cipralex-10-mg-filmtabletten-274372

Falls das kein Fake ist:

Sofort Notarzt alarmieren!!

Sag schon am Telefon was Sie genommen hat und halte den Kontakt am Telefon bzw. fahre hin falls es nicht soweit ist oder sag Freunden die näher dort wohnen Bescheid.

Schau Dir mal die früheren Fragen an, da drehte es sich öfter schon um Suizid.

0

ruf lieber mal einen Notarzt, auch wegen der psychischen Probleme

Du bleibst jetzt ganz ruhig und rufst sofort den Notarzt an. Fahre sofort ebenfalls zu ihr!

Ruf den Notartzt?! was schreibst du hier noch in das Forum rein?! sowas kann böse enden , und Leberschäden nach sich ziehen.

Was möchtest Du wissen?